Das Familienunternehmen Heraeus ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern

Das Familienunternehmen Heraeus ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern

Über Heraeus Über Heraeus

Produktion von Platinnetzen

60 Millionen Tonnen Salpetersäure werden jährlich produziert, das meiste davon für Düngemittel. Die Säure wird seit Anfang des 20. Jahrhunderts durch die Umwandlung von Ammoniak über Katalysatornetze aus feinen Platindrähten gewonnen. Heraeus hat durch die Weiterentwicklung des Katalysators beigetragen, dass die Ausbeute an Salpetersäure stetig gesteigert werden konnte. Heute kommen gewirkte Katalysatornetze aus Platin-Rhodium-Legierungen mit bis zu sechs Meter Durchmesser zum Einsatz.

Hochwertige Lösungen für unsere Kunden stärken nachhaltig ihre Wettbewerbsfähigkeit

Hochwertige Lösungen für unsere Kunden stärken nachhaltig ihre Wettbewerbsfähigkeit

technology report

Produktion von leitfähigen Polymeren

Innovative, leitfähige Clevios™ PEDOT-Polymere von Heraeus werden in einer breiten Vielfalt elektronischer Anwendungen eingesetzt, darunter in Kondensatoren oder in Touchscreens. Heraeus stellt zahlreiche PEDOT-Basispolymere und leitfähige Rezepturen (Formulierungen) her, von denen viele kundenspezifisch angepasst werden. Von Anwendungslaboren in Japan und Deutschland mitsamt Versuchsanlagen bis hin zur Vollproduktion bietet Heraeus ein umfassendes Fertigungspaket für die Elektronikindustrie.

Unsere Ideen richten sich auf Themen wie Umwelt, Energie, Gesundheit, Mobilität und industrielle Anwendungen

Unsere Ideen richten sich auf Themen wie Umwelt, Energie, Gesundheit, Mobilität und industrielle Anwendungen

Märkte bewegen, Wandel gestalten

Märkte bewegen, Wandel gestalten

Wir sind in globalen Märkten tätig, die sich durch eine klare Differenzierung, nachhaltiges Wachstum und attraktive Renditen auszeichnen. Schwerpunkte unseres Handelns sind die Bereiche Umwelt, Gesundheit, Mobilität, Kommunikation, Stahl, Energie sowie weitere darüber hinaus.

Wir sind tätig in Industrien wie Stahl, Elektronik, Chemie, Automotive und Telekommunikation

Wir sind tätig in Industrien wie Stahl, Elektronik, Chemie, Automotive und Telekommunikation

Produkte nach Industrien

Produktion von Stahlsensoren

Jedes Jahr werden weltweit über anderthalb Milliarden Tonnen Stahl produziert. Zur Qualitätssicherung von Metallschmelzen müssen regelmäßig die Temperatur und die chemische Zusammensetzung gemessen werden. Lanzenförmige Eintauch-Sensoren messen einige wesentliche Parameter sekundenschnell und präzise. So wird die Stahlproduktion enorm beschleunigt. Heraeus entwickelt anwenderspezifische Sensoren für Metallschmelzen und kombiniert diese mit gängigen Messmethoden. Jährlich verlassen mehrere Millionen Sensoren die Produktionsanlagen, die meisten davon sind Einwegsensoren.

Unser Kapital: weltweit rund 12600 Mitarbeiter an mehr als 100 Standorten

Unser Kapital: weltweit rund 12600 Mitarbeiter an mehr als 100 Standorten

Karriere bei Heraeus Karriere bei Heraeus

Heraeus – Open Space. For Open Minds.®

Unsere Mitarbeiter prägen die Erfolgsgeschichte von Heraeus. Mit Know-how, Engagement und Unternehmergeist schaffen sie für unsere Kunden seit mehr als 160 Jahren die besten Lösungen. Ständige Weiterentwicklung ist Teil unseres Geschäfts – und Ihre Chance.

Über Heraeus

Über Heraeus

Heraeus

Der Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein 1851 gegründetes und heute weltweit führendes Familienunternehmen.

Mit fachlicher Kompetenz, Innovationsorientierung, operativer Exzellenz und unternehmerischer Führung streben wir danach, unsere wirtschaftliche Leistungsfähigkeit kontinuierlich zu verbessern.

mehr über Heraeus mehr über Heraeus

Edelmetallcharts

30 Tage Diagramm $/oz

19.05.2015

Heraeus - Unbegrenzte Möglichkeiten mit 3D

19.05.2015

Heraeus - Unbegrenzte Möglichkeiten mit 3D

Heraeus - Unbegrenzte Möglichkeiten mit 3D

Gerold Kerkhoff ist Head of Heraeus New Businesses. Er erklärt was Heraeus von Wellenreitern und Surfern lernt, um den 3D-Markt zu gestalten.

Website

11.05.2015

Heraeus Edelmetalle Kompakt

11.05.2015

Heraeus Edelmetalle Kompakt

Heraeus Edelmetalle Kompakt

Ein Anstieg der Renditen drückte den Goldpreis bereits in der vorangegangen Woche bis auf 1.170 $/oz bevor er sich im Wochenverlauf wieder erholte.

Silber handelte letzte Woche etwas unentschlossen um seinen 100 Tage Durchschnitt herum, konnte diesen bei 16,53 $/oz jedoch weiterhin nicht nachhaltig überwinden.

Das niedrige Preisniveau bei 1.127 $/oz, ein dünner Markt sowie ein steigender Goldpreis brachten Platin auf ein Niveau um 1.150 $/oz.

Zum aktuellen Marktbericht, 04. - 10. Mai 2015

05.05.2015

Heraeus stellt sich für zukünftiges Wachstum auf

05.05.2015

Heraeus stellt sich für zukünftiges Wachstum auf

Heraeus stellt sich für zukünftiges Wachstum auf

- Umsatz und operatives Ergebnis 2014 auf Vorjahresniveau
- Reorganisation richtet Geschäfte stärker auf Märkte und Kunden aus
- Fokussierung auf Innovation
- Exzellenz-Initiativen machen Heraeus fit für Industrie 4.0

Website Pressemitteilung