President Heraeus Conamic

Christoph Fark

Christoph Fark
Picture by SCHOTT AG
Christoph Fark, President Heraeus Conamic

Christoph Fark wurde 1970 in Telgte, Deutschland, geboren. Er hat Abschlüsse in Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen.

Fark begann seine Karriere 1997 bei der KERMI GmbH. Im Jahr 2003 wechselte er zu SCHOTT zunächst als Leiter Marketing und später als Leiter Marketing und Vertrieb Solarthermie. In dieser Funktion war er für die weltweite Vermarktung eines solaren Warmwasserkollektors verantwortlich. Im Jahr 2007 wurde er Vice President Marketing & Sales für Schlüsselkomponenten für Parabolrinnenkraftwerke bei SCHOTT Solar, wo er den Marktaufbau in Spanien, den USA und im mittleren Osten verantwortete.

Im Jahr 2008 übernahm Christoph Fark die Geschäftsführung der SCHOTT Solar CSP GmbH. Ab Sommer 2010 leitete er das Geschäft als eigenständiges Business Segment innerhalb der SCHOTT AG.

Im Jahr 2010 wurde Christoph Fark zum Vice President Corporate Strategy & Development der SCHOTT AG ernannt. In dieser Funktion leitete er das Geschäftsportfolio des Konzerns und unterstützte den Vorstand und die Geschäftseinheiten bei strategischen Projekten und Themen.

Von 2014 bis 2019 leitete Christoph Fark den Geschäftsbereich Advanced Optics der SCHOTT AG. In dieser Funktion war er für die Restrukturierung und strategische Neuausrichtung, sowie den Aufbau von Neugeschäft (z.B. des Geschäftsbereichs Augmented Reality) verantwortlich.

Christoph Fark ist verheiratet und hat zwei Kinder.

nach oben