Gesundheitsmanagement

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu fördern und zu schützen – über die rechtlichen Verpflichtungen hinaus – gehört zu unserer sozialen Verantwortung und ist ein wichtiges unternehmerisches Ziel. Denn gesunde Mitarbeiter sind die Säule unseres Erfolgs.

Deshalb haben wir ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement etabliert und dessen Grundlagen verbindlich in einer deutschlandweit gültigen Betriebsvereinbarung festgelegt.

Wir bieten Ihnen jährlich ein umfassendes Gesundheits-Screening. Bei der anschließenden individuellen Beratung gibt es Tipps zur Verbesserung der persönlichen Gesundheitsrisiken. Über 1.800 Mitarbeiter haben sich seit 2012 beteiligt und ihren persönlichen GesundheitsPass mit den individuellen Werten und Empfehlungen erhalten.

Haut- und Darmkrebs gehören zu den häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland. Rechtzeitig diagnostiziert, besteht für beide eine Heilungschance von nahezu 100 Prozent. Wir bieten deshalb regelmäßig Früherkennungsaktionen an – mit guter Resonanz: 2012 haben sich 1.900 Mitarbeiter der Belegschaft an der Darmkrebs-Vorsorgewoche beteiligt. Für das Hautkrebs-Screening im Frühjahr 2014 konnten wir ebenso viele Mitarbeiter gewinnen.

Die gesundheitsförderliche Gestaltung von Arbeitsorganisation und -umfeld steht hier im Fokus. Analysebasiert setzen wir dafür gezielt entwickelte Maßnahmen unter Einbezug unserer Mitarbeiter ein. Unterstützend bieten wir Gesundheitsqualifikationen an, zum Beispiel Stressmanagement oder Ergonomie-Trainings am Arbeitsplatz.

Der Balancepunkt am Standort Hanau bietet ein breites Spektrum von der allgemeinen Fitness über präventiven Gesundheitssport bis hin zur individuellen Trainingstherapie. Zudem gibt es dort viele Kursangebote, darunter Stress- und Entspannungskurse. Fast 500 Mitarbeiter nahmen 2013 die Angebote wahr.

nach oben