Mitarbeitende für Innovation, Exzellenz und Nachhaltigkeit begeistern

Zu einer erfolgreichen Innovationskultur gehört auch die Wertschätzung von neuen Ideen. Jedes Jahr zeichnet Heraeus Mitarbeitende und Teams aus, deren Ideen Produkte hervorbringen, Prozesse verbessern oder kritische Fragestellungen von Kunden lösen.

„Unsere Mitarbeitenden sind der Motor für Innovationen und Exzellenz. Wir wollen die Leidenschaft und die Leistungen unserer Teams anerkennen und feiern.“ sagt André Kobelt, Mitglied der Geschäftsführung der Heraeus Holding.

Der interne Award wurde 2002 als Innovationspreis ins Leben gerufen – 2016 wurden die Kategorien erweitert. Damit trägt Heraeus einem erweiterten Innovationsverständnis Rechnung. Neben eigenen Forschungs- und Entwicklungsprojekten werden auch Open-Innovation-Ansätze wertgeschätzt sowie Projekte die Marktherausforderungen adressieren.

Heraeus zeichnet innovative Produkte und Projekte in unterschiedlichen Reifegraden der Wertschöpfungskette aus und legt den Schwerpunkt zusätzlich auf Exzellenz in den Bereichen Nachhaltigkeit, sowie kommerzieller und administrativer Exzellenz.

Die fünf Award-Kategorien im Überblick

Im Jahr 2022 wurden 83 Projekte aus 16 Ländern eingereicht. Die Verleihung der Preise begeht Heraeus in feierlichem Rahmen – seit 2020 in einem Digitalevent. An der Veranstaltung nahmen im vergangenen Jahr über 1.000 Heraeus Mitarbeitende teil.

Heraeus Awards
Heraeus Awards
Heraeus Awards
Heraeus Awards
Heraeus Awards
Heraeus Awards
Heraeus Awards

Heraeus besteht als Portfoliounternehmen aus verschiedenen Geschäftsbereichen, die das gemeinsame Ziel verfolgen den Erfolg und das Wachstum seiner Kunden zu fördern. Dies erfordert mutiges Denken, eine Verpflichtung zu Spitzenleistungen und einen unermüdlichen Fokus auf Innovation. Diese Kernwerte sind auch die Säulen der jährlichen „Heraeus Awards“.