78 junge Menschen beginnen ihre Ausbildung oder ihr Duales Studium bei Heraeus

Hanau, 07.09.2016

78 junge Menschen beginnen ihre Ausbildung oder ihr Duales Studium bei Heraeus

Einstelltag Ausbildung

78 Auszubildende oder Dual Studierende starteten beim Technologiekonzern Heraus einen neuen Lebensabschnitt. 60 junge Menschen, davon 58 am Standort in Hanau und zwei am Produktionsstandort von Heraeus Quarzglas in Bitterfeld (Sachsen-Anhalt) begannen eine Ausbildung; 18 weitere entschieden sich für ein Duales Studium. Die Heraeus Ausbildung und der Betriebsrat hießen den neuen Ausbildungsjahrgang willkommen. „Fördern und fordern sind in der Ausbildung ein wichtiges Anliegen“, bereitete Christoph Opladen, Senior Vice President HR Germany, in seiner Rede die jungen Mitarbeiter auf die nächsten Monate und Jahre vor.

Vielfalt in Fachrichtung und Herkunft

Insgesamt verteilen sich die Berufsanfänger auf acht Duale Studiengänge sowie 14 Ausbildungsberufe, unter denen in diesem Jahr erstmalig auch zwei Mediengestalter sind.

In diesem Jahr haben auch erstmals zwei junge Menschen aus Singapur ein Duales Studium im Fachbereich Maschinenbau aufgenommen. Ihre Teilnahme erfolgt im Rahmen eines Programms, welches das „Singapore Economic Development Board“ zusammen mit mehreren mittelständischen Unternehmen aus Deutschland ins Leben gerufen hat, die in dem asiatischen Stadtstaat aktiv sind. Damit will Singapur das deutsche Erfolgsmodell der Ausbildung mittelfristig adaptieren. Die zwei Dual Studierenden wurden von Heraeus Singapur angestellt und durchlaufen wie alle Dual Studierenden ein dreijähriges Studium an der Dualen Hochschule in Deutschland.

Insgesamt absolvieren derzeit rund 340 junge Menschen in Deutschland bei Heraeus eine Berufsausbildung.

nach oben