Heraeus Auszubildende feiern ihren Abschluss bei kubanischer Nacht

Hanau, 11. Juli 2017

  • 46 Auszubildende und Dual Studierende von Heraeus feierten ihren Abschluss, darunter neun Absolventen mit einem Einser-Zeugnis.

Die Absolventen der Heraeus Ausbildung mit Karin Saar, Leiterin Ausbildung und Kerstin Mades, Head of Global HR Policies and Guidelines.

46 Absolventen, darunter vier Dual Studierende, feierten am Donnerstagabend ihren erfolgreichen Ausbildungsabschluss. Die Auszubildenden wählten, passend zu den sommerlichen Temperaturen, eine kubanische Nacht als Motto.

Neun Absolventen mit Bestnote

Sieben Absolventen sowie zwei Masterstudenten konnten ihre Ausbildung mit der Bestnote Eins abschließen. Weitere 16 Absolventen erhielten ein Anerkennungsschreiben der Industrie- und Handelskammer (IHK) für gute Leistungen. Der Notendurchschnitt blieb mit 2,3 weiterhin auf einem hohem Niveau, das die Qualität der Ausbildung und das besondere Engagement der Auszubildenden unterstreicht.

Sehr hohe Übernahmequote von über 90 Prozent

Für die Mehrheit der Absolventen führt der weitere Berufsweg weiterhin zu Heraeus: 41 Absolventen werden bei Heraeus in einen Beruf einsteigen, eine weiterführende Ausbildung beziehungsweise ein Duales Studium oder eine Promotion beginnen.

Heraeus setzt in der Ausbildung auf Eigenständigkeit

Kerstin Mades, Head of Global HR Policies and Guidelines, motivierte die Absolventen für ihren zukünftigen Berufsweg: „Heraeus setzt in seiner Ausbildung auf Eigenständigkeit. Jetzt ist es an Ihnen: Scheuen Sie sich auch in Zukunft nicht vor dieser Eigenständigkeit, seien Sie mutig und haben Sie keine Angst vor Fehlern – sondern stehen sie dazu und lernen daraus. Dann sind Sie bei Heraeus gut aufgehoben“.

„Ihr werdet privat wie beruflich viele Veränderungen erleben, zu den wichtigsten Kompetenzen gehören daher eine schnelle Anpassungsfähigkeit, Offenheit, und Neugierde. Neues kann man aber nur ausprobieren, wenn man dabei auf soliden Kenntnissen aufbaut und sein Handwerk gelernt hat“, gab Karin Saar, Leiterin der Ausbildung, den Absolventen mit auf den weiteren Lebensweg.

nach oben