Heraeus erneut bei den Global FORTUNE 500 gelistet

Hanau, 02. August 2021 - Das renommierte US-amerikanischen Wirtschaftsmagazin FORTUNE hat heute die FORTUNE Global 500 Liste für das Geschäftsjahr 2020 bekannt gegeben. Das FORTUNE Magazin veröffentlicht jährliche diese Rangliste der weltweit größten Unternehmen nach Umsatz. Heraeus hat es in diesem Jahr auf Platz 335 der Rangliste geschafft.

Jan Rinnert
Jan Rinnert, CEO und Vorsitzender der Heraeus Holding

„Wir sind stolz darauf, erneut in den Global Fortune 500 gelistet zu werden. 2020 war ein herausforderndes Jahr für die globale Gesellschaft und Wirtschaft. Während die Heraeus Gruppe viele Hilfsmaßnahmen gegen die Pandemie unterstützte, konnten wir uns stark auf unsere Geschäftsaktivitäten konzentrieren und sind in vielen Bereichen gewachsen. Ich möchte mich bei unseren Kunden und Partnern für die Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren bedanken, ebenso wie bei den engagierten Heraeus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in aller Welt. Mit unseren Technologien und Innovationen wollen wir einen sinnvollen Beitrag zur Lösung von Problemen für unsere Kunden, die Gesellschaft und die Herausforderungen der Nachhaltigkeit leisten.“, so Jan Rinnert, CEO und Vorsitzender der Heraeus Holding.