Prozesstechnologie

Es gibt kaum einen industriellen Prozess, in dem nicht in irgendeiner Form die Temperatur eine Rolle spielt. In vielen Fällen ist die Steuerung und damit die Messung der Temperatur ein wesentlicher Faktor für das optimale Ergebnis des Prozesses.

Natürlich gibt es Prozesse, bei denen Low-cost Messmethoden mit herkömmlichen Sensoren ausreichen. Wenn es jedoch auf Präzision und Zuverlässigkeit ankommt, oder die Bedingungen durch hohe Ströme, korrodierende Umgebung oder mechanische Beanspruchung aggressiv sind, wenn besonders hohe oder besonders tiefe Temperaturen im Spiel sind, oder auch beides auftreten kann, kommt man an einem Platinsensor nicht vorbei.

Platinsensoren von Heraeus garantieren Ihnen die Präzision und Zuverlässigkeit, die Sie für Ihre eine sichere Prozessführung brauchen. Mit ihrer Hilfe erhalten Sie auch über lange Zeiträume präzise und konstante Messdaten mit geringer Drift und können den besonders großen Messbereich von -40°C bis 1000°C abdecken. Hervorragende chemische und mechanische Stabilität und Resistenz gegen Feuchte, Klima, und andere Umwelteinflüsse, sorgen auch unter schwierigen Bedingungen für einen zuverlässigen und reibungslosen Betrieb und helfen Ihnen teure Stand- und Wartungszeiten zu verringern.

Zusammen mit Ihnen bestimmen wir die beste und kostengünstigste Lösung für Ihre Anforderung. Wir bieten Ihnen kostengünstige Serienprodukte in Pt-Dünnschichttechnologie, aber auch hochpräzise Sensoren, die speziell für Ihre Anwendung angepasst werden.

Heraeus vereint exklusives Know-how aus der Platin-Dünnschichttechnologie und Verbindungstechnik mit höchste Fertigungspräzision Aufgrund dieser einzigartigen Kombination sind wir Ihre erste Wahl für die Entwicklung von zuverlässigen und innovativen Lösungen. Wir finden mit Ihnen die beste Lösung für Ihre Anforderungen und unterstützen Sie von der Idee über das Design bis hin zum technischen Support in der Serienproduktion.

Temperaturerfassung in Industrieprozessen, Kraftwerken, im Maschinen- und Anlagenbau, etc.

Mit Hilfe von Platinsensoren überwachen Sie die Temperatur Ihres Prozesses kontinuierlich und zuverlässig. Für Anwendungen in der Prozesstechnik werden typischerweise Sensoren der M, L und MN Serie eingesetzt.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Hohe Präzision über einen sehr großen Temperaturbereich (bis 850°C)
  • Hohe Langzeitstabilität der Messdaten, damit besonders gut geeignet für die hohen Anforderungen im Dauerbetrieb
  • Hohe Zuverlässigkeit und Langlebigkeit
  • Verfügbarkeit in großen Stückzahlen

Durch die standardisierte Kennlinie können Sensoren ohne Anpassung der Elektronik gegen Alternativen ausgetauscht werden. Das hilft Ihnen, passende Ersatzteile für Ihre Anwendung lange anbieten zu können.

nach oben