Leuchtend rein

technology report online, September 2013

Wenn Eltern das Fläschchen für ihr Kind zubereiten, wollen sie sicher sein, dass das Milchpulver einwandfrei ist. Aber wie wird das eigentlich kontrolliert? Mit Heraeus Deuterium Lampen!

Deuterium-Lampe
Deuterium-Lampe zur Analyse von Babynahrung

Lebensmittel werden heute mit modernsten analytischen Geräten und Verfahren auf Reinheit überprüft. Deuterium-Lampen von Heraeus unterstützen als Lichtquelle diese hochempfindlichen Analysen und helfen, unerwünschte Verunreinigungen - etwa von Babymilchpulver - selbst im Spurenbereich sichtbar zu machen.

Sie liefern ein fast kontinuierliches Lichtspektrum vom UV-Wellenlängenbereich bis hin zum sichtbaren Spektralbereich. Dies macht sie zur idealen Lichtquelle für hochpräzise Absorptionsmessungen in der Laboranalytik.

Um den niedrigeren Detektionsgrenzen und höheren Auflösungsvermögen moderner Analysegeräte gerecht zu werden, erreicht die neueste Deuterium-Lampen-Generation bei rund 30 % höherer Strahlungsleistung zwei- bis dreifach niedrigere Rauschwerte als herkömmliche Deuterium-Lampen. Sie sind damit prädestiniert für den Einsatz in Ultra-Hochleistungs-Flüssigkeits-Chromatographie-Detektoren (UHPLC), die auch bei medizinischen Blutuntersuchungen, Doping- und Arzneimittelkontrollen zum Einsatz kommen.

Lesen Sie auch:

nach oben