Starten Sie gesund in den Tag mit einem unsichtbaren Begleiter an Ihrer Seite

technology report online, Mai 2016

Einwandfreies Trinkwasser zum Zähneputzen und Frischmilch aus dem Tetrapack - die unglaubliche Kraft des UV-Lichts bereichert unser tägliches Leben.

UV-Strahlen machen unseren Alltag gesünder, angenehmer und komfortabler

Infografik: UV-Strahlen in unserem Alltag
Infografik: UV-Strahlen in unserem Alltag

Drei Fragen an Dr. Sven Schalk

Dr. Sven Schalk, UV Experte und President, Heraeus Noblelight America LLC
Dr. Sven Schalk, UV Experte und President, Heraeus Noblelight America LLC

Herr Dr. Schalk, was ist an den neuen UV-LEDs, die erstmalig auf der Drupa zu sehen sein werden so einzigartig?

Dr. Schalk: Die einfachen Dinge sind es, die uns das Leben erleichtern. Deshalb haben wir in Semray® die Komplexität der LED Technologie mit einfacher Bedienung vereint, um unsere Kunden ein nutzerfreundliches UV-LED-System zu bieten. Mit Semray® können unsere Kunden blitzschnell auf geänderte Härtungsanforderungen reagieren, Lösungen für ihre Kunden optimieren und ihr eigenes Geschäftsmodell beliebig erweitern.

Welches sind Ihrer Meinung nach die Heraeus UV-Lichtblicke für die Lebensmittelindustrie?

Dr. Schalk: Da fallen mir gleich zwei ein: Heraeus bietet UV-Lösungen, mit denen sich die Haltbarkeit von verpackten Lebensmitteln ohne Konservierungsstoffe deutlich verlängern lässt. Dabei werden die Oberflächen von Packstoffen mit kaltem ultraviolettem Licht bestrahlt, das inaktiviert Mikroorganismen und macht die Oberflächen keimfrei. Schnell – zuverlässig – nachhaltig.

Ein ganz anderes UV-Verfahren wird beispielsweise zur Reduzierung von Fetten und Gerüchen in Großküchen eingesetzt. Beißende Gerüche sind unangenehm und Fettablagerungen sind nicht nur unhygienisch, sie bürgen auch eine hohe Brandgefahr. Spezielle UV-Systeme werden beispielsweise in Ablufthauben oder Luftkanälen eingebaut, um diese Fette und Gerüche zu neutralisieren bzw. abzubauen. Ein innovatives System, dass die „dicke Luft“ reduziert.

Gibt es eine Anwendung, bei der Sie am wenigsten gedacht hätten, dass UV-Technologie im Spiel ist?

Das gibt es sehr häufig, da UV Prozesse mitten im industriellen Prozessschritt eingebaut werden und so nicht immer sichtbar sind. Oder hätten Sie gedacht, dass Ihre Getränkedose auch schon mal mit UV-Licht in Berührung gekommen ist? Im sogenannten „Botton Rim Coating“ wird der Dosenboden mit einer UV ausgehärteten Beschichtung versehen. Die Dose „flutscht“ damit besser durch die Befüllungsanlage was zu höheren Füllgeschwindigkeiten und weniger Ausschuss führt.

Lesen Sie auch:

nach oben