Iridium (Ir)

Iridium wird als Bestandteil in Legierungen mit den restlichen Platingruppenmetallen, vornehmlich mit Platin selbst, verwendet und verleiht den Legierungen eine höhere Härte und Korrosionsbeständigkeit. Es spielt eine Rolle als Cokatalysator von Platin im petrochemischen Reforming. Daneben finden Iridium-Trägerkatalysatoren vereinzelt Anwendung für Hydrierungen. Eine spezifische Anwendung für Iridium-Katalysatoren ist die Zersetzung von Hydrazin (N2H4) in die gasförmigen Elemente Stickstoff und Wasserstoff zur Steuerung von Satelliten.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und stehen Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung. Falls Ihr gewünschtes Produkt nicht aufgelistet sein sollte, sprechen Sie uns bitte an.

Verbindung CAS Nummer Formel Metallgehalt ca. Farbe
Iridium(III) chloride solution 10025-83-9 IrCl3 up to 10 % dunkelbraun
Iridium(IV) chloride hydrate 10025-97-5 IrCl4 · n H2O 53 % schwarz
nach oben