Komplexe Stanzteile mit funktionalen Oberflächen

Wir bieten Materialien und Teile an, die dem Trend der Miniaturisierung von Bauteilen sowie den steigenden Anforderungen an Sauberkeit, Selektivität von Funktionalitäten und engeren Toleranzen gerecht werden. Präzisionsstanzteile und Stamped Circuit Boards (SCBs) helfen, komplexere Funktionalitäten auf immer kleinerem Raum zu arrangieren.

SCBs bringen als Chipträger die Miniaturisierung und Integration kleinster Schaltkreise in neue Dimensionen. Wir fertigen ein- und mehrlagige Folienverbundsysteme in Serie und passen die Materialien gezielt auf Ihre Bedürfnisse an.

Unsere Präzisionsstanzteile aus walzplattierten Bändern werden als Einlegeteile zur Übertragung von Signal- und Lastströmen eingesetzt. Ergänzt durch weitere Funktionsflächen können wir als Spezialist mit langjähriger Erfahrung kundenorientierte Lösungsansätze für technologisch anspruchsvolle Produkte und zugehörige Betriebsmittel entwickeln.

Ihre technischen Herausforderungen treiben uns an. Sprechen Sie mit uns. Unsere Experten warten darauf, ihr Wissen in Ihr Projekt zu investieren.

  • Langjährige Erfahrung mit funktionalen Oberflächen für komplexe Anwendungen, z. B. Stecken, Bonden, Löten, Kleben und Sintern
  • Höchste Qualität dank jahrzehntelanger Expertise mit Materialdicken ab 20µm
  • Komplettlösung als abgestimmtes Materialsystem für die Aufbau- und Verbindungstechnik
  • Innovation durch Entwicklungspartnerschaften
  • Technischer Support durch internes Technologiezentrum und Applikationslabor umfangreiche Analytik-Möglichkeiten (Video)
  • Bedarfsgerechte, individuelle Lösungen dank Kombination unterschiedlicher Herstellungsverfahren
  • Hervorragende elektrische und thermische Leitfähigkeit

Aus unserem großen Material- und Verfahrensportfolio richten wir unser Produkt kundenspezifisch auf Ihre Anforderung aus.

Stanzteil aus Heraeus AlSi:Bond mit Galvanikoberfläche
ST Marelli

Die Einsatzmöglichkeiten von Präzisionsstanzteilen und SCBs sind vielfältig und finden Anwendung in nahezu allen wichtigen Bereichen der Industrie und im täglichen Leben:

Leistungselektronik für die Industrie:

In der Leistungselektronik erfüllen unsere Einlege- und Stanzteile höchste Ansprüche – als Trägerplatte oder Wärmespreizer in Leistungselektronikmodulen. Die Module werden z. B. für Antriebe, als Stromumrichter oder für die Energieversorgung eingesetzt.

  • Züge
  • Elektro-Industriefahrzeuge (z. B. Gabelstapler Antriebe)
  • Erneuerbare Energien (Inverter für Wind, Wasser, Sonne)
  • Umspannkraftwerk
  • Schiffe (Antrieb, Lenkung, Energieversorgung)
  • Aufzüge und Rolltreppen

Automotive (Steuergeräte und Sensoren):

  • Motormanagement (Motorsteuergerät ECU)
  • Getriebesteuerungen
  • Brems-, Lenk- und Stabilitätssysteme (ABS, ESP, EPS)
  • Drucksensoren (Bremskraftverstärker, Differenzdruck für Lufteinlass und Abgas, Luftmengenmesser)
  • Leistungselektronikmodule für die Elektrifizierung des Antriebsstrangs (Elektro- und Hybridfahrzeuge)
  • Lichtmaschinensteuerung
  • Bi-Material Terminal für Aluminiumleitungen im Fahrzeug

LED:

  • Automotive Scheinwerfer
  • Straßenbeleuchtung
  • Raumbeleuchtung
  • Blitzlicht für Mobiltelefone

Kommunikation:

  • Hochfrequenz-Antennenmodule für Mobilfunkanlagen

Breites Materialportfolio:

  • Metalle: edCu, gewalztes Cu, CuSn6, CuSn0,15, CuNiSi, CuFe, CuNi3, CuBe, Edelstahl, Al und weitere
  • Kunststoffe: Epoxy, PI, PET

Je nach Anwendung können diese Materialien kombiniert werden. Plattier- und Laminiertechnologien kommen hier zum Einsatz.
Durch die Kombination folgender Technologien erreichen wir höchste Design-Flexibilität:

nach oben