Wie läuft eine Hüft-Operation ab?

Beginn der Hüft-Operation

  • Nach Narkose: Rücken- oder seitliche Lagerung des Patienten auf OP-Tisch
  • Desinfektion und steriles Abdecken des Beines

Verlauf der Hüft-Operation

Abschluss der Hüft-Operation

  • Vernähen der Muskeln und Verschließen der Wunde durch Naht oder Klammern
  • Anlegen eines Verbands und Röntgenaufnahme zur Überprüfung des exakten Sitzes der Hüftendoprothese
  • Entfernung der Hautklammern oder Nähte nach etwa 10 bis 12 Tagen
nach oben

Heraeus Medical

You have come to the International website. Would you like to stay or be redirected to the US website?