Wie läuft eine Knie-Operation ab?

Verlauf der Knie-Operation

Während der Operation liegen Sie auf dem Rücken.

Abschluss der Knie-Operation

Am Ende der Operation wird das Knie verschlossen. Muskeln werden vernäht und die Wunde wird durch Naht oder Klammern verschlossen. Ein fester Verband wird angelegt und ein finales Röntgenbild auf zur Überprüfung des exakten Sitzes der Knieendoprothese aufgenommen. Die Hautklammern oder Nähte werden in der Regel nach 10 bis 20 Tagen entfernt.