Schenkelhalsfraktur

Ältere, gebrechliche Personen sind häufiger von Schenkelhalsfrakturen betroffen. Jede Schenkelhalsfraktur birgt Risiken für den Patienten.

Für mobil eingeschränkte Patienten mit reduziertem Allgemeinzustand stellt die Hemiarthroplastik nach Schenkelhalsfraktur eine Therapieoption dar. Sie erzielt bei kurzer Operationsdauer und zügiger postoperativer Mobilisation gute klinische und funktionelle Ergebnisse.

nach oben

Heraeus Medical

You have come to the International website. Would you like to stay or be redirected to the US website?