Vakuummischen (PALAMIX® & PALABOWL®) und Pulse Lavage für die moderne Zementiertechnik

Moderne Zementiertechnik

In der modernen Zementiertechnik entscheidet die Kombination verschiedener Elemente wesentlich über den nachhaltigen Operationserfolg. Als "state-of-the-art" gilt heutzutage die moderne Zementiertechnik. Dazu gehören die Wahl des passenden Knochenzements, das Vakuummischen für homogene, standardisierte Anmischungen, die Knochenbettreinigung mit einem Pulse Lavage System und die Druckbeaufschlagung durch einen Pressuriser.

Als unverzichtbare Bestandteile der modernen Zementiertechnik bietet Heraeus seinen Kunden sowohl das hochwertige Vakuummischsystem PALAMIX® als auch ein effektives Pulse Lavage System.

PALAMIX®

  • Optimale Homogenität des Zements durch Mischen unter Vakuum
  • Reproduzierbar hohe Zementqualität
  • Einfache und zeitsparende Handhabung durch die Funktion des Sammeln des Zements unter Vakuum
  • Wenige Arbeitsschritte erleichtern das Erlernen der Handhabung
  • Universell: eine Kartuschengröße für unterschiedliche Eingriffe mit variablem Zementbedarf
  • Einfülltrichter mit Partikelfilter verhindert Glaspartikel im Zement
  • Reduktion von Methylmethacrylat (MMA) Dämpfen im OP – eingebaute Filter reduzieren MMA Dämpfe auf Werte, die deutlich unter den Grenzwerten der Sicherheits- und Gesundheitsrichtlinien liegen
PALABOWL Vakuummischschüssel

Die PALABOWL® Vakuum-Mischschüssel ermöglicht eine exzellente Sichtbarkeit und Überwachung des Mischprozesses

  • Paddeldesign mit rotierender Achse - homogenes Mischen des Knochenzements möglich, unvermischte Zementpulverreste werden so gering wie möglich gehalten
  • Hohe Kapazität - Fassungsvermögen der PALABOWL® ermöglicht das Mischen von bis zu drei 40er Beuteln Knochenzement
  • Spatel und Kürette passend zur Form der Schale entwickelt - Zement lässt sich nahezu ohne verbleibende Restmenge aus der Schüssel entfernen
  • Verlässliche Sichtkontrolle - transparentes Material ermöglicht Überwachung des Mischvorgangs aus jedem Blickwinkel
  • Reduktion von Methylmethacrylat (MMA) Dämpfen im OP – eingebaute Filter reduzieren MMA Dämpfe auf Werte, die deutlich unter den Grenzwerten der Sicherheits- und Gesundheitsrichtlinien liegen
Pulse lavage
Spongiosa Reinigung mit Pulse lavage: vorher (links) und nachher (rechts)

Pulse Lavage

Neben dem Vakuummischen und der Druckbeaufschlagung hat sich die Knochenbettreinigung mit einem Pulse Lavage System zu einem wichtigen Aspekt in der modernen Zementiertechnik entwickelt. Das Risiko für Revisionen verringert sich laut Studienergebnissen deutlich.

Mit einem Pulse Lavage System kann das Knochenbett effektiv gereinigt und so das Operationsfeld in situ ideal für die Zementapplikation vorbereitet werden.

nach oben

Heraeus Medical

You have come to the International website. Would you like to stay or be redirected to the US website?