UV-C Luftreiniger für Schulen und Behörden erhöhen Schutz für Bevölkerung

UV-C Luftreiniger zerstören das COVID19 Virus sofort - auch Virusmutationen

Neueste Studie mit dem Fraunhofer Institut für Bauphysik erbringt einzigartige Ergebnisse - Alle Anforderungen des UBA erfüllt

Als Erfinder der UV-Lampe stellen wir seit fast 100 Jahren Premiumprodukte in Deutschland her. Mit unseren geschlossenen UV-C-Luftdesinfektionssystemen möchten wir als deutsches Familienunternehmen einen Beitrag leisten, um die Pandemie einzudämmen und gleichzeitig das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben aufrechtzuerhalten.

Auch die jüngste Stellungnahme der Kommission Innenraumlufthygiene (IRK) des Umweltbundesamtes vom 16.11.2020 kommt zu der Schlussfolgerung, dass Luftreiniger mit UV-C-Strahlung als Maßnahme in der Lage sind, SARS-CoV-2 Viren zu inaktivieren und zur Minderung eines Infektionsrisikos geeignet sind. Professionelle Geräte sind dabei völlig unbedenklich.

Wissenschaftlich erwiesen: UV-C-Licht hochwirksam gegen Corona-Viren

UV-C-Licht zerstört die DNA-Struktur von Viren (und anderen Mikroorganismen) unmittelbar und macht sie so unschädlich. Dass auch SARS-CoV-2 Viren durch UV-C-Licht fast vollständig, zu 99,99%, inaktiviert werden, belegen mehrere Studien, etwa die des Universitätsklinikums Tübingen. Jüngst haben wir in Kooperation mit dem Hygieneinstitut Biotec aus Gütersloh nachgewiesen, dass geschlossene UV-C-Geräte auch zur Reinigung der Luft hochwirksam sind: Schon bei einmaligem Durchlauf wird das Virus sogar bis unterhalb der Nachweisgrenze inaktiviert. Das gilt auch für Virus Mutationen.

Tests unter Realbedingungen mit Fraunhofer Institut belegen über 99% Reduktion der Virenlast

Das renommierte Fraunhofer Institut für Bauphysik hat anhand eines aufwendigen wissenschaftlichen Anwendungstests erstmals die Wirksamkeit der Luftdesinfektion mittels geschlossener UV-C-Geräte auch unter Realbedingungen für ein Klassenzimmer bestätigt. Heraeus UV-C-Luftdesinfektionssysteme können die Virenlast in geschlossenen Räumen über 99% reduzieren. Getestet wurde ein Szenario, in dem sich mehrere Personen über längere Zeit ohne Maske in einem geschlossenen Raum aufhalten, darunter eine infizierte Person, die während des Testdurchlaufs permanent Viren emittiert.

Das Fraunhofer IBP schreibt: „Am Messtag 2 wurden Probenahmen mit einer Dauer von 0,5 Stunden genommen und es konnten in Rahmen dieser Untersuchungen bereits nach einem Gerätebetrieb von 60 Minuten eine Virenreduktion von 99,31% ermittelt werden.“

Diese sehr hohe Desinfektionswirkung entfalten die Geräte, da sie – anders als andere Technologien – mittels effizienter Luftumwälzung alle Bereiche eines Raumes erreichen. Bestätigt werden konnte dazu, dass die Geräte auf maximale Sicherheit ausgelegt sind – es kann kein UV-C-Licht austreten. Es entstehen weder Ozon noch andere Nebenprodukte und es werden keine Resistenzen gebildet. Damit erfüllt erstmalig ein Luftdesinfektionsgerät die Anforderungen der Kommission Innenraumlufthygiene (IRK) des Umweltbundesamtes.

UV-C-Geräte zerstören das Covid19 Virus und alle Mutationen sofort. Anders als Schwebstofffilteranlagen (HEPA) müssen UV-C-Geräte während der kompletten Lebensdauer nicht gewartet und keine kontaminierten Filter entsorgt werden. Dies schlägt sich auf die Kosten nieder: Professionelle UV-C-Geräte von Heraeus haben über eine Einsatzzeit von 10 Jahren unschlagbare Kostenvorteile – auch unter Berücksichtigung von regionalen Förderprogrammen:

Kosten (Euro) Heraeus Soluva W Hepa Gerät 1 Hepa Gerät 2
Anschaffungskosten (netto) 2.649,- 3.375,- 2.900,-
Lieferung + Installation 90,- 72,- 210,-
Energiekosten 10 Jahre 780,- 600,- 980,-
Filterwechsel und Wartung (10 J) 0,- 15.900,- 10.280
Test unter Realbedingungen Ja Nein Nein
Gesamtkosten 10 Jahre 3.519,- 19.947,- 14.250,-

Weiterführende Informationen zu den wichtigsten wissenschaftlichen Erkenntnissen und zur Technologie haben wir Ihnen beigefügt.

Geschlossene UV-C-Geräte: vielseitig und sicher einsetzbar

Mit dieser wissenschaftlichen Fundierung und mit unserem eigenen Simulations- und Strömungslabor können wir den Einsatz unserer UV-C-Geräte auf die individuellen Gegebenheiten vor Ort anpassen. Damit setzen wir die Geräte heute vielseitig ein – kürzlich durchgeführte Installationen waren in Schulen, Kindergärten, Arztpraxen, Büros und sogar in Impfzentren.

Die Stadt Hanau baut darüber hinaus Heraeus UV-C-Luftreiniger in den öffentlichen Bussen ein.

UV-C-Technologie erhöht neben AHA-L Maßnahmen Schutz der Bevölkerung

Wir sind überzeugt, dass wir neben den AHA-L Maßnahmen vor allem auch technische Lösungen brauchen, um die Corona-Pandemie in den Griff zu bekommen und gleichzeitig stückweise zu einem normalen Leben zurückzukehren.

Vor diesem Hintergrund möchten wir gerne ins Gespräch kommen, um zu eruieren, wo und unter welchen Voraussetzungen geschlossene UV-C-Luftdesinfektionssysteme am besten zum Einsatz kommen sollten. Dafür stehen wir gerne zur Verfügung.

Hier finden Sie die Präsentation „Luftreinigung mit Heraeus UV-C Licht“,die Ihnen mit Bildern und Grafiken einen sehr gut verständlichen Überblick über unsere Technologie vermittelt.

Hier finden Sie ein Onepager zu allen wissenschaftlich und behördichen Nachweisen zur Wirksamkeit von UV-C Technologie in der Luftdesinfektion

Christian Rüth