UV härten von Glasfaserbeschichtung

Glasfaserbeschichtung mit UV

UV-Licht wird zur Herstellung von Glasfasern verwendet. Die mit UV gehärtete Glasfaserbeschichtung dient dem Schliessen von Kerben die beim Zugvorgang entstehen, verhindert das Risswachstum, schützen und stärken die Glasfasern.

Zur Farbkodierung und Markierung der Glasfasern werden UV-härtende Farben aufgetragen und mit UV innerhalb von weniger Sekunden gehärtet. Die Fasern werden dadurch vor der Zersetzung durch Kabelgel, besonders bei Mehrfachfaserkabelherstellung, geschützt. Die mit UV-gehärteten Fasern sind besonders Abrieb- und Kratzbeständig bei hoher Produktionsgeschwindigkeit.

Mit der Auswahl der richtigen, auf den Prozess abgestimmten UV-Lösung, sparen Sie Energie, Zeit und Geld.

Ihre Vorteile mit UV-Lösungen

  • Sekundenschnelle Härtung von Beschichtungen
  • Keine Verwendung von Lösungsmitteln
  • Hohe Produktionsgeschwindigkeit
  • Mit UV-Strahlung gehärtete Materialen sind besonders beständig, kratz- und abriebfest
  • Geringer Energie- und Zeitbedarf

Wir haben die Lösung für Ihre Glasfaserbeschichtung

optical fiber cable
  • Färben von Glasfasern
  • Glasfasern für die Telekommunikation
  • Herstellung von Flachbandkabel
  • Bedruckung von Draht- und Kabelprodukten
nach oben