ATEX-Zertifizierung für gaskatalytische Infrarot-Heizpanele

ATEX-Zertifizierung für gaskatalytische Infrarot-Heizpanele

Die gaskatalytischen Infrarot-Heizpanele von Heraeus Noblelight sind nun ATEX-zertifiziert.

Die ATEX-Richtlinie legt die Regeln für das Inverkehrbringen von Produkten fest, die in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden.

Explosionsgefährdete Bereiche:

  • II - Anwendungen über Tage / nicht in Bergwerken
  • 2 - Zertifiziert und einsetzbar in Zone 1&2
  • G - Gas/Dämpfe
Standardgrößen gaskatalytische Heizpanele

Die Panele von Heraeus Noblelight sind in vier verschiedenen Standardgrößen verfügbar.

Gemeinsam mit den Infrarot-Experten von Heraeus finden wir die optimale Lösung für Ihren Wärmeprozess.

  • Vier verschiedene Standardgrößen
  • Alle Modelle sind ATEX-zertifiziert
  • Alle Modelle verfügen über einen 3/8 inch NPT-Gaseinlassanschluss
  • Nutzung von Erd- oder Propangas

Alle Modelle arbeiten in einem Druckbereich von 0.5"W.C. (1,25 mbar) für Low Fire und 3.0"W.C. (7,5 mbar) für High Fire Erdgas bzw. 7"W.C. (17 mbar) High Fire für Propangas.

Comparison ATEX Panels
nach oben