Hochleistungs UV System für intensive und kurzwellige UV-Strahlung

Hochleistungs UV System

Im Bereich der Oberflächenhärtung setzt Heraeus ein spezielles Hochleistungs UV System ein. Das UVC-System gibt monochromatisch äußerst intensive, kurzwellige UV-Strahlung bei ausschliesslich 254 nm Wellenlänge ab. Das Ergebnis ist eine homogene Aushärtung an der Materialoberfläche. Der in dem System integrierte patentierte QRC®-Reflektor trägt zusätzlich zu der hohen Effizienz bei. Trotz der hohen UV-Intensität wird die Oberfläche nahezu nicht erwärmt und der Energieverbrauch bleibt gering.

Ihre Vorteile

  • Homogene Aushärtung an der Materialoberfläche
  • Keine Erwärmung des Materials
  • Easy control through control panel
  • Continuous UV dimming down to 70%
  • Easy maintenance
  • Umweltfreundliches Verfahren da ozonfrei und schonender Umgang mit Energieresourcen

Produkteigenschaften

  • Variable Steuerung: Ein 0–10 Volt Steuerungssignal liefert 70–100% UVC-Leistung
  • Schnellstart: Die UVC-Intensität ist innerhalb con 100 Sekunden beim Schnellstart des UVC-Moduls erreicht
  • Strahler können in verschiedenen Positionen angebracht werden z.B. in einem Umkreis um einer Kühlwalze oder in einem linearen Prozess
  • Das Design der Lampenkassette ermöglicht eine schnelle und einfache Wartung. Alle elektrischen Anschlüsse und der Kühlluftanschluss befinden sich auf der Rückseite der UV-Kassette
  • Bis zu drei Kassetten können mit einem Steuergerät betrieben werden
Technische Daten des Hochleistungs UV Systems UVC-Cure
Wellenlänge [nm] 254 nm
Bestrahlungsstärke [W/cm²] 140 mW/cm²
Strahlungsfenster [mm] 64 x 280 mm (2 Strahler)
Nennleistung [W] 1,7 kW
Kassettengröße (BxHxL) [mm] 125 x 190 x 644 mm
Eingangspannung 200-400V, 50/60 Hz, 1phase oder 346-415V, 50/60 Hz, 3phase
Nennstrom 3,4 A
nach oben