Consulting, Simulation und Beratung für Energieeffizienz

Infrarot, Ultraviolett, optische Strahlenquellen oder Flash-Lampen - unsere Strahler und Systeme helfen, Ihre Anwendung erfolgreich durchzuführen. Zusätzlich ist es gut, die Anwendung genau zu kennen und zu verstehen.
Dann ist es möglich, die Technologie so zu nutzen, dass innovative Anwendungen möglich werden oder bei bestehenden industriellen Prozessen ein entscheidender Vorteil erreicht wird.

  • Bei der Auslegung einer Anlage ist es von Vorteil zuerst Simulationen durchzuführen:
    • CAE-Simulation für die optimale Luftströmung
    • Ray tracing zur Verfolgung der Strahlung
  • Energieberatung für bestehende und zukünftige Anlagen
  • Schulung zur Anlagenbedienung

Über die Strahlertechnik hinaus bieten wir Ihnen an:

CAE-Simulation statt Versuch und Irrtum

In einer modernen Prozessentwicklung ist die numerische Simulation (Computer Aided Engineering - CAE) eine Schlüsseltechnologie. Fertigungsanlagen werden anhand von virtuellen Produktdatenmodellen analysiert und optimiert. Eingesetzt in einer sehr frühen Phase des Produktentwicklungsprozesses bietet CAE praxiserprobte Methoden, um Entwicklungszeiten und Kosten innerhalb der Projekte zu reduzieren.

Industrielle Wärmeprozesse wie beispielsweise Wafer cleaning/drying, Lacktrocknung oder Kunststoffformen, werden üblicherweise unter Anwendung des Thermal Processing (TP) im Labor zeit- und kostenaufwendig untersucht. Durch den Einsatz von CAE-Werkzeugen können sie schnell und effizient simuliert und optimiert werden.

  • Mit Hilfe der CAE-Simulation werden präzise Informationen zu Temperaturverteilung in Substraten, Bauteilen bzw. Rückwirkungen auf Umgebungseinflüsse berechnet.
  • Die Luftführung oder ein möglicher Druckabfall innerhalb verschiedener Anlagenkammern in Abhängigkeit der verwendeten Lüfter und Temperatur-Gradienten kann berechnet und visualisiert werden.
  • Designänderungen der Anlagen werden auf diese Weise bereits am Rechner geprüft und Optimierungsmaßnahmen evaluiert.
  • Die Ursachen für Qualitätsschwankungen oder die Möglichkeiten zur Optimierung kritischer Produktionsschritte lassen sich erkennen. So kann das Potential für höhere Energieeffizienz und Prozessqualität schnell erkannt werden.

Ray tracing verbessert den Prozess

Ray tracing

Die Simulation vieler einzelner Strahlen von der Strahlenquelle bis zum Produkt, unter Einbeziehung aller Reflektionsmöglichkeiten innerhalb eines Moduls, kann helfen, die Prozesse zu optimieren.

Bei Infrarot-Modulen etwa kann ein Ray tracing im Vorfeld helfen, später mit dem optimal ausgelegten Modul ein Produkt wesentlich homogener zu erwärmen.

Energieberatung

Energieberatung zur Energieeffizienz

Kann der Lack schneller härten oder trocknen? Ist es möglich die Ausschussrate zu reduzieren? Verbraucht die Anlage unnötig viel Energie?

Viele Unternehmen stellen sich Fragen wie diese. Die Reduzierung der Energie- und Materialkosten ist ein wichtiger Baustein für Industrieunternehmen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten oder zu steigern. Dabei ist oft die Optimierung der vorhandenen Anlage wesentlich sinnvoller und kostengünstiger als eine Neubeschaffung.

Wir bieten Consulting, Unterstützung durch individuelle Beratung, praxisorientierte Planung und die zeitnahe Realisierung von Maßnahmen zur Optimierung von industriellen Anlagen und Prozessen.

nach oben