Rücknahme und Entsorgung von industriellen Elektroaltgeräten & Sonderlampen

Um Ihnen die umweltgerechte Entsorgung leichter zu machen

Elektroaltgeräte, Sonderlampen und Batterien müssen separat entsorgt werden. Wir haben für Sie die wichtigsten Schritte zusammengefasst. Setzen Sie sich mit unserem Partner  Lightcycle in Verbindung und stimmen Sie mit Lightcycle die Rückgabe ab.

Die Heraeus Noblelight GmbH kommt dadurch Ihren gesetzlichen Verpflichtungen des Elektro- und Elektronikgesetzes nach. Dieser Entsorgungsservice steht ausschließlich Kunden aus Deutschland zur Verfügung.

Informationen:

Rücknahme von Elektrogeräten

Rücknahme von professionellen Elektroaltgeräten

 Lightcycle übernimmt die fachgerechte Rücknahme und Entsorgung von professionellen Elektrogeräten der Bereiche:

1. Kontaktieren Sie Lightcycle per E-Mail  info@lightcycle.de oder telefonisch unter 089 4524669-15 und teilen Sie mit, welche professionellen Elektrogeräte von Heraeus Noblelight zur Entsorgung anstehen. Machen Sie dabei Angaben zum Umfang und Gewicht sowie zur Produktserie.

2. Lightcycle wird Ihren Entsorgungsantrag bearbeiten, nach erfolgreicher Prüfung die kostenfreie Entsorgung organisieren und eine regionale Entsorgungsstelle nennen oder eine Abholung vereinbaren.

3. Nach erfolgter Entsorgung wird die Entsorgungsmenge dem Elektro-Altgeräte Register durch Lightcycle für Heraeus Noblelight im Rahmen der Jahresmitteilung gemeldet und dokumentiert.

Rücknahme von b2b Sonderlampen

Rücknahme von b2b Sonderlampen

Wir bieten Ihnen durch  Lightcycle die fachgerechte Rück-nahme und Entsorgung von b2b Sonderlampen der UV-Lampen Serien:

AM, EC RQ, Q, QC, MRQ, DQ, MDQ, TQ

Die gesonderte Erfassung zur Rücknahme hat geschützt in der Originalverpackung zu erfolgen. Durch gesonderte Abholung werden die alten Sonderlampen einem fachgerechten Recycling zugeführt. So werden Ressourcen geschont und die Umwelt vor Schadstoffeintrag bewahrt.

Andere Lampentypen von Heraeus Noblelight (b2c) können Sie ganz einfach zu einer  Lightcycle Sammelstelle bringen.

1. Legen Sie die alten abgekühlten Sonderlampen umhüllt (ggf. mit dem jeweiligen Splitterschutz) in die intakte Originalverpackung wieder ein und verschließen Sie diese sorgfältig.

2. Gehen Sie auf  www.b2bsonderlampen.de

3. Dort finden Sie ein elektronisches Formular zur Erfassung Ihres Abholantrages. Füllen Sie dieses bitte komplett aus und laden Sie, wenn vorhanden, die entsprechenden Beipackzettel je Lampentype (siehe Packungsbeilage der Originallampen) hoch.

4. Bei erfolgreicher Eingabe erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail zu Ihrem erfassten Abholantrag.

5. In den folgenden Tagen werden Sie kontaktiert, um die Abholung abzustimmen.

Rückgabe von Batterien

Mülltonne

Rückgabe von Batterien

Vereinzelt können in Elektrogeräten auch Batterien oder Akkus verwendet werden. Sind diese herausnehmbar so separieren Sie diese vor der Entsorgung des Elektrogerätes. Prüfen Sie ob die Batterien oder Akkus zur Abfallvermeidung weiter verwendet werden können. Wenn nicht, führen Sie diese einer getrennten Entsorgung im Handel, beim Wertstoffhof oder Schadstoffmobil zu.

Das Symbol der durchgestrichenen Mülltonne weist darauf hin, dass Elektrogeräte, Lampen und Gerätebatterien und -akkus nicht im Hausmüll entsorgt werden dürfen und separat zurückgegeben werden müssen.

Kontakt Lightcycle

Tel: 089 4524669-15,

E-Mail: info@lightcycle.de