Kontaktstifte

In elektrischen und mechatronischen Systemen werden hohe Anforderungen an eine gute Signal- oder Stromübertragung bei geringem Widerstand gestellt. Beschichtete Kontaktstifte vereinen die positiven Eigenschaften von edlen und unedlen Werkstoffen und stellen ein optimales Ergebnis sicher.

Kontaktstifte, auch bekannt unter Metallstifte oder Verbindungsstifte, werden zur Signal oder Stromübertragung in der Aufbau- und Verbindungstechnik, Sensorik oder auch im Medizinbereich eingesetzt. Aufgrund der äußeren Bedingungen müssen die Kontaktstifte gut verarbeitbar sein und eine hohe Flexibilität in der Materialauswahl möglich sein.

Heraeus Kontaktstifte kombinieren die positiven Eigenschaften von unedlen und edlen Materialien. Dafür wird ein unedler Kern nach ASTM Standard veredelt. Der Verbindungsstift erhält so genau die richtigen Eigenschaften, ist korrosionsbeständig und langlebig und so kostengünstig wie möglich.

Unsere Kontaktstifte erhalten Sie in verschiedensten Materialien und Längen nach Ihren spezifischen Abmessungen. Falls Sie eine Prägung an beliebiger Stelle wünschen, ist dies ebenfalls ein Service von Heraeus.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Kompetenz im Umgang mit Kontaktierungslösungen. Wir beraten Sie gerne.

Vorteile

Bei uns erhalten Sie eine umfassende, fachkundige & individuelle Beratung. Stellen Sie uns einfach Ihre Anwendung vor. Wir legen dann gemeinsam das Produktdesign fest und planen die Materialpaarungen sowie die Mengen.

  • Gute Korrosionsbeständigkeit durch Veredelung mit Gold, Silber oder Platin
  • Langlebigkeit durch den Einsatz von Edelmetallen
  • Gute Kontakteigenschaften
  • Geringer Übergangswiderstand

Anwendungen

  • Signalübertragung
  • Stromübertragung
  • Aufbau- und Verbindungstechnik
  • Sensorik
  • Medizintechnik
  • Elektronische oder mechatronische Systeme
nach oben