Hohe Nachfrage bei Deutschlands Endverbrauchern: Heraeus Edelmetallbarren für Privatkunden jetzt bei www.heraeus-gold.de

Hanau, 11. Oktober 2018

Der Hanauer Edelmetallspezialist Heraeus bedient mit seinem Partner Ophirum Privatkunden in Deutschland. Die Plattform heraeus-gold.de eröffnet dem Unternehmen neue Vertriebswege und ergänzt seine digitalen Kundenservices rund um den Handel mit Edelmetallprodukten. Mit der neuen Plattform reagiert Heraeus auf die konstant hohe Nachfrage nach Gold bei Endverbrauchern in Deutschland.

Ab sofort Gold sicher und bequem online ordern

Private Investoren in Deutschland können über die Plattform www.heraeus-gold.de physisches Edelmetall erwerben sowie mit dem Goldsparplan Geld in Edelmetall anlegen. Der weltweit führende Edelmetalldienstleister Heraeus ist nach der 100-prozentigen Übernahme der Schweizer Edelmetallraffinerie Argor-Heraeus im letzten Jahr in der Lage, auch bei Gold die gesamte Wertschöpfungskette bis zur Quelle aus einer Hand abzudecken. Argor-Heraeus ist seit Jahrzehnten einer der weltweit führenden Hersteller von Goldbarren. Heraeus ist eine der beliebtesten und anerkanntesten Barrenmarken in Deutschland.

„Heraeus überblickt die gesamte Wertschöpfungskette und bündelt die Verantwortung bei der Herstellung aller Edelmetallbarren in einer Hand. Die hohe Nachfrage der Kunden nach Produkten höchster Qualität aus vertrauenswürdiger Quelle wollen wir über heraeus-gold.de direkt bedienen“, sagt André Christl, President Heraeus Precious Metals, über die Bewegründe für den Aufbau der Online-Plattform und ergänzt „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ophirum, die im Bereich Online-Handel ein Höchstmaß an Professionalität und Expertise auszeichnet.“

Die Online-Plattform ist eine Kooperation zwischen der Heraeus Geschäftseinheit Heraeus Precious Metals und dem bankenunabhängigen Edelmetallhändler Ophirum. Der Partner vertreibt seit seiner Gründung 2010 ausschließlich Heraeus Edelmetallbarren. Ophirum übernimmt die gesamte Verkaufsabwicklung des Online-Geschäfts und ist Vertragspartner der Kunden. Kunden wählen zwischen Lieferung, Einlagerung oder Abholung der erworbenen Edelmetallprodukte in einer der bundesweit 14 Ophirum-Filialen in Augsburg, Bonn, Bremen, Dresden, Essen, Frankfurt/M., Hilden, Köln, Leipzig, Lindau, Mannheim, Regensburg, Stuttgart und Würzburg.

Heraeus vertreibt weiterhin Edelmetallbarren über Banken, Sparkassen und Edelmetallhändler.

nach oben