Fasern für die Spektroskopie

Lichtleitfasern für die Spektroskopie

Häufig wird das Licht einer zu untersuchenden Probe über eine Faser zum Detektor geleitet. Lichtleitfasern für spektroskopische Anwendungen müssen dieses Licht von der Quelle ohne Störung, z.B.: zusätzliche Absorption, übertragen.

Da hochreines Quarzglas ein breites spektrales Transmissionsfenster besitzt, ist es perfekt für spektroskopische Anwendungen vom tiefen UV- bis in den Infrarotbereich hinein geeignet.

nach oben