Transmissionsrechner

Im sichtbaren Spektrum überträgt Quarzglas Licht effizienter als andere optische Gläser. Außerdem ist die Transmission nicht auf den sichtbaren Wellenlängenbereich beschränkt, sondern reicht bis in den UV- und IR-Bereich hinein. Für viele anspruchsvolle Anwendungen oder solche im UV- und Nahinfrarot-Bereich ist Quarzglas gut geeignet.

Obwohl es sich bei Quarzglas allem Anschein nach um eine einfache Materialqualität handelt, gibt es deutliche Unterschiede, insbesondere hinsichtlich der Transmissionseigenschaften. Um Optikdesigner bei der Auswahl der geeigneten Quarzglasmaterialqualität zu unterstützen, hat Heraeus einen Online-Transmissionsrechner entwickelt. Dieses Tool soll eine Abschätzung der Dämpfungsverluste in Systemen ermöglichen, in dem Wellenlängenabhängige Transmissionswerte angegeben werden. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Experten.

Obwohl die Benutzung des Tools recht unkompliziert ist, möchten wir Ihnen einige allgemeine Informationen zur Verfügung stellen:

  • Vorhandene Information sind: Transmission, interne Transmission – ohne Fresnelverluste – und Extinktion
  • Einige Materialqualitäten sind nach Anwendungswellenlänge (UV, VIS, IR) gruppiert.
  • Durch Klicken und Ziehen können Sie beliebige Stellen des Diagramms vergrößern.
  • Wenn Sie mit dem Cursor an dem Diagramm entlang fahren, werden einzelne Werte angezeigt.
  • Durch Anklicken des Diskettensymbols in der rechten oberen Ecke des Diagramms wird der Download-Dialog geöffnet.

Der Transmissionsrechner zeigt typische Werte an und ist keine Spezifikation.

nach oben