Quarzglasrohre für die Lampenherstellung

Quarzrohre für die Lampenherstellung

Lampenrohre von Heraeus kommen in Speziallampen zum Einsatz.

Das Produktportfolio umfasst Rohre aus natürlichem und synthetischem Quarzglas in dotierten und undotierten Sorten.

Passend zur jeweiligen Kundenanwendung ist Heraeus in der Lage, natürliche, synthetische und ozonfreie Lampenrohre zu liefern. Zu den typischen Anwendungsbereichen zählen Nieder- und Mitteldrucklampen, die zur Desinfektion, UV-Härtung, Oberflächenaktivierung und chemischen Aktivierung von Prozessgas eingesetzt werden.

Unser synthetisches Material ist optimal für extreme UV-Anwendungen geeignet, wie etwa Excimerlampen und andere Anwendungen im tiefen UV-Bereich.

Broschüre: Synthetic Fused Silica for UV Water Treatment
Datenblatt: Purasil® - tailored material for UV water treatment
Datenblatt: Suprasil® 130 - synthetic material
Datenblatt: Suprasil® 310 - premium synthetic material

Um eine hohe Transmission bei Infrarotanwendungen zu erzielen, bietet Heraeus Rohre mit niedrigem OH-Gehalt an, die eine ausgezeichnete thermische Stabilität bieten. In Kombination mit hoher chemischer Reinheit und hervorragender geometrischer Maßhaltigkeit sind wir so in der Lage, auch anspruchsvollste Anforderungen zu erfüllen.

Lampenrohre sind in Durchmessern von 10 bis 64 mm erhältlich.

Lampenrohre von Heraeus kommen in vielen weiteren Anwendungsbereichen zum Einsatz, wie z. B. IPL, Laser, Optik und Analytik.

In perfekter Abstimmung auf Ihren Anwendungsbereich können Ihnen die Werkstoffspezialisten von Heraeus bei der Entwicklung individueller Lösungen behilflich sein.

Datenblatt: M382 - cerium doped material
Datenblatt: HLQ® 210 - material with high homogeneity
Datenblatt: Suprasil® 130 - synthetic material
Datenblatt: Suprasil® 310 - premium synthetic material

nach oben