Über Heraeus AMLOY

Heraeus AMLOY ist Teil des Heraeus Konzerns mit Sitz in Karlstein, Deutschland. Heraeus AMLOY ist spezialisiert auf die Entwicklung von amorphen Legierungen sowie die Herstellung von amorphen Bauteilen. Als einziger Hersteller weltweit bietet Heraeus AMLOY seinen Kunden zwei verschiedene endkonturnahe Prozesstechnologien zur Herstellung von amorphen Bauteilen im eigenen Haus an: Beim Spritzguss profitieren die Kunden von den kürzesten Prozesszeiten, beim 3D-Druck bietet Heraeus die beste Oberflächenqualität am Markt.

Über Heraeus

Der Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein weltweit führendes Portfoliounternehmen in Familienbesitz. Die Wurzeln des Unternehmens reichen zurück auf eine seit 1660 von der Familie betriebene Apotheke. Heraeus bündelt heute eine Vielzahl von Geschäften in den Feldern Umwelt, Elektronik, Gesundheit und industrielle Anwendungen. Kunden profitieren von innovativen Technologien und Lösungen, basierend auf einer breit aufgestellten Materialexpertise und Technologieführerschaft.

Im Geschäftsjahr 2020 erzielte die FORTUNE Global 500 gelistete Gruppe einen Gesamtumsatz von 31,5 Milliarden Euro und beschäftigt rund 14.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 40 Ländern. Heraeus zählt zu den Top 10 Familienunternehmen in Deutschland und hat eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten.