Was man über Luftreiniger wissen sollte…

…und warum Soluva® Geräte mit UV-Licht besonders starke Waffen gegen Viren sind

Viren fliegen durch die Luft

Der SARS-CoV-2-Virus wird ebenso wie viele andere Viren vorwiegend über Aerosole übertragen. Die Ansteckungsgefahr ist also gross, wenn sich viele Menschen nah beieinander aufhalten und die Luft nicht gut ausgetauscht werden kann.

UV-Licht ist eine wirksame Waffe gegen Viren

UVC-Licht dringt leicht durch die Hülle der Viren und trifft dann innen auf das Erbmaterial. Dort verursacht das UVC-Licht eine Dimer-Bildung und diese Dimere verhindern, dass sich das Virus vervielfältigen kann. UVC-Licht macht Viren inaktiv, sie sind nicht mehr infektiös.

Übrigens: Für das UV-Licht ist es nicht wichtig, ob der Virus Beta, Delta oder Omikron heißt - oder Grippe oder Schnupfen. Erbinformation besitzen alle und die wird inaktiviert.

Luftreiniger mit UV-Licht

- Müssen genug Leistung bringen, damit die Luft ausreichend umgewälzt wird
- Sollen wirksames UV-Licht gegen Viren richten - aber innen im Gerät
- Dürfen nicht zu schwer sein, damit man sie mobil einsetzen kann
- Sollten so leise sein, dass sie Besprechungen, Unterricht, Gespräche nicht stören

Kurz gesagt: die besten Luftreiniger sind leicht, leise und leistungsstark – und heißen Soluva® Air F

Soluva® Air F - Leicht. Leise. Leistungsstark!

Soluva® Air F Luftreiniger sind für den Dauerbetrieb konstruiert und außergewöhnlich leise.

Anders als vergleichbare Luftreiniger arbeitet Soluva® Air F vollständig chemiefrei und ohne Filter. So fallen keine teuren regelmäßigen Filterwechsel an.

Das Soluva® Air F reinigt die Raumluft mit Hilfe von UVC-Licht zuverlässig mit hohem Luftdurchsatz. Das sorgt für schnellen und sicheren Schutz – bei einer geprüften Virenreduktion von 99,99%.

Das mobile und leichte Soluva® Air F ist in alle Richtungen drehbar. Der Luftreiniger lässt sich einfach an der Wand anbringen oder mit einem mobilen Ständer überall im Raum aufstellen.