Webinar: 5 Einblicke, wie amorphe Legierungen die Grenzen konventioneller Werkstoffe verschieben

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Aufzeichnung unseres Webinars "5 insights on how amorphous alloys push the limits of conventional materials", in dem wir die Vorteile von amorphen Legierungen gegenüber konventionellen Werkstoffen aufgezeigt haben und wie Sie diese als Lösung für Ihre industrielle Hightech-Anwendung nutzen können.

Sie haben nicht allen Cookies zugestimmt, was die Nutzung der Website und die Leistung einschränkt. Um unsere Website in vollem Umfang nutzen zu können, stimmen Sie bitte allen Cookies zu. Sie können Ihre Präferenzen in den Cookie-Einstellungen ändern.

You can change your preferences in the cookie settings.

*Dieses Webinar ist nur in englischer Sprache verfügbar

In unserem Webinar haben wir die 5 Erkenntnisse erläutert, wie amorphe Legierungen die Grenzen konventioneller Werkstoffe verschieben:

  • Leistung
  • Prozess
  • Konstruktion
  • Bauteil-Zuverlässigkeit
  • Kosten

Darüber hinaus haben wir Ihnen einen Einblick in verschiedene Anwendungsbereiche wie Robotik, Luft- und Raumfahrt, Sensoren und Werkzeugeinsätze gegeben. Dies sind jedoch nicht die einzigen Bereiche, in denen die Integration von amorphen Legierungen einen Vorteil für Ihre High-Tech-Anwendung bringen kann. In nachfolgenden Webinaren werden wir weitere spezifische Anwendungsbereiche vorstellen.

Sie haben einen Anwendungsfall, bei dem der Einsatz von amorphen Legierungen interessant sein könnte? In unserem Webinar haben wir auch die verschiedenen Schritte von Ihrer Projektidee bis zur Kundenfreigabe aufgezeigt.

Kontaktieren Sie uns unter amloy@heraeus.com und starten Sie jetzt Ihre amorphe Reise!