Warum wir nachhaltig, energieeffizient und grün sind

UV, IR und Flash für Umwelt, Footprint und grüne Zukunft

Klimagipfel, Fridays for Future, nicht nur Schüler, Politiker und Öko-Aktivisten sorgen sich um die Zukunft – auch Heraeus Noblelight leistet einen aktiven Beitrag für mehr Nachhaltigkeit und Energieeffizienz. UV-, Infrarot- und Flash-Technologie nehmen die Herausforderung an und tragen zu innovativen und zukunftsfähigen Prozessen bei.

Spezialstrahler von Heraeus fördern beides: Energieerzeugung und -einsparung, wie nachstehende Beispiele zeigen. Deshalb lohnt es sich, industrielle Prozesse genau zu untersuchen, um sie durch den Einsatz von produktivem Licht energieeffizienter - und damit kostengünstiger - zu gestalten.

Wie man mit elektrischen Infrarot-Systemen den CO2 Footprint senkt

Co2 footprint platzhalter

Schätzungsweise 90 % der industriellen Wärmeprozesse in Europa werden mit nicht-elektrischen Energieträgern (Gas, Kohle, Öl) betrieben. Elektrische Heizmethoden setzen Energie effektiver und gezielter ein. Der Energieeinsatz durch elektrischen Strom bietet die Möglichkeit, durch die Auswahl von Ökostrom den CO2 Footprint besonders günstig zu gestalten.

Was tragen Flash, UV und Infrarot zur Erzeugung alternativer Energien bei?

Flash für Solarzellen
Bei der Fertigung von Solarzellen sorgt eine Sonnensimulation durch Flash-Lampen für mehr Qualität. Infrarot-Strahler trocknen das Anti-Reflex Coating der Solarzellen im Vakuum und ebenso die Beschichtung von Flügeln für Windkrafträder.Batterien und Leichtbaumaterialien für die E-Mobilität machen ganz neue Fertigungsprozesse erforderlich - innovative Infrarot-, UV und Flash-Systeme tragen dazu bei.

Wie helfen IR, UV und Flash die Energieeffizienz Ihrer Anlage zu steigern?

Glasflaschen IR vorwärmen statt Dampf
Moderne Infrarot- UV- oder Flash-Technologie kann exakt auf das Produkt gerichtet werden und benötigt keinen Standby Betrieb wie manche konventionelle Technologien. Diese genaue Abstimmung spart überflüssige Energieverluste an die Umgebung.
  • Infrarot- und UV-Strahlung benötigen kein Übertragungsmedium
  • Strahler machen den Einsatz von Energie effizienter
  • schnelle Reaktionszeiten – Energie nur dann wenn sie gebraucht wird

UV-, Infrarot- und Flash-Technologie für die Herstellung von alternativen Produkten

chemikalienfreies Enkeimen mit IR und UV
Wenn die Teile eines Autos ohne zusätzlichen Kleber mit einander verbunden werden, sind sie später leichter wieder zu verwenden. Infrarot-Wärme und UV-Härtung machen das möglich.Kunststoff aus Maisstärke wird verwendet um beispielsweise Blister oder Trays für Pralinen herzustellen. Das Tiefziehen von solchen Kunststoffen profitiert von genau eingestellten Infrarot-Wellenlängen.Entkeimung von Oberflächen, Förderbändern und Verpackungen mit UV-Licht und Infrarot-Wärme hilft, Chemikalien und Konservierungsmittel einzusparen.

Energieeffiziente und nachhaltige Infrarot - UV - Flash - Produkte

Beamen mag noch Science Fiction sein, aber wenn es Wirklichkeit wird, wären wir gerne mit Infrarot, UV und Flash dabei. Schauen Sie einfach mal in unser Video zur Energieeffizienz!