Infrarotstrahler für Anti-Icing/ Enteisungs-Systeme von Gas Turbinen

Gas-Turbinen brauchen Luft für die Verbrennung, um richtig arbeiten zu können. Allerdings muss diese Luft frei von Staub und anderen Partikeln sein und wird deshalb immer vorgefiltert.
Feuchtkalte Ansaugluft in den Wintermonaten kann leicht zur Vereisung der Filter führen. Diese lassen dann nur noch wenig Luft durch und die Gas-Turbine muss gedrosselt oder abgeschaltet werden – ausgerechnet in der Jahreszeit, in der sie am meisten gebraucht würde. Sie brauchen daher dringend ein Anti-Icing System.

Infrarotstrahler von Heraeus Noblelight verhindern bei Gaskraftwerken und Gasverdichtungsstationen erfolgreich das Vereisen der Filter in der kalten Jahreszeit. Infrarotstrahler werden in Fileranlagen integriert und sorgen dort für effizientes und Energei sparendes Anti-Icing.

Anti Icing Systeme für Gas-Turbinen, Gas-Kraftwerke und -Verdichterstationen

IR Strahler für Anti Icing

Infrarotstrahler Anti Icing für Gasverdichterstationen

Infrarotstrahler Anti Icing für Gasverdichterstationen

Damit ein reibungsloser Transport von verdichtetem Erdgas mögllich ist, müssen die Verdichteranlagen instand gehalten werden. Eine dieser Maßnahmen ist es, die Filteranlagen an den Turbinen vor Vereisung zu schützen. Als Anti Icing Anlagen haben sich Infrarot-Systeme bewährt.

Lesen Sie hier unser Anwendungsbeispiel.

Infrarotstrahler Anti Icing für Gaskraftwerke

Infrarot Anti Icing für Gaskraftwerke

Bei Strom-Bedarfsspitzen wird die Leistung so stark nachgefragt, dass schnell regelbare Kraftwerke eingesetzt werden müssen, die innerhalb von Minuten hohe Leistungen zur Verfügung stellen. Wenn die vorgeschalteten Filter vereisen, kann das jedoch zum Stillstand des Kraftwerkes führen. Ein leistungsfähiges und vor allem schnell und zuverlässig arbeitendes Anti Icing hilft, die Verfügbarkeit der Anlage auch in der kalten Jahreszeit garantieren..

Lesen Sie hier unser Anwendungsbeispiel.

Infrarotstrahler Anti Icing für Gasturbinen

Infrarot Anti Icing für Filter

Das Anti Icing Infrarot-System wird über einen Thermostaten kontrolliert, der die Strahler anschaltet, wenn die Außentemperatur unter einen bestimmten Wert fällt und wieder abschaltet, wenn die Temperatur einen voreingestellten Wert erreicht hat.

Infrarot-Module sind kompakt gebaut und sehr robust, sie arbeiten auch bei feuchtkalten Bedingungen zuverlässig

Lesen Sie hier unser Anwendungsbeispiel.