Desinfektion der Raumluft von medizinischen Einrichtungen mit UV-Licht

Chemiefreie Entkeimung für Kliniken und Arztpraxen

Ärzteschaft und Pflegepersonal sind ständig einer Vielzahl von Erregern ausgesetzt. Zahnärzte und Zahnarzthelfer:innen sind den Aerosolen der Patienten unmittelbar ausgesetzt. Viele Gegenstände sind zwar desinfiziert, die Luft jedoch häufig nicht. Dabei stellen Aerosole ein erhebliches Infektionsrisiko dar. Die Folge: Personal und Patienten fühlen sich nicht sicher.

Fallen zu viele Mitarbeiter:innen durch Krankheit aus, belastet dies das noch aktive Personal umso mehr und gefährdet akut auch deren Gesundheit. Hinzu kommen Engpässe bei der Versorgung der Patienten. Darüber hinaus sind geschwächte Patienten mit Vorerkrankungen durch Keime in der Raumluft besonders gefährdet.

Über die Lüftungsanlagen wird zumindest ein Teil der Luft immer wieder umgewälzt. Erreger verteilen sich dadurch sehr schnell im ganzen Gebäude. Auch Anlagen mit Luftfilter haben ein Restrisiko. HEPA-Filter der Klassen 13 und 14 können zwar Viren filtern. Der große Nachteil von Filtern ist jedoch, dass die Erreger nicht abgetötet bzw. im Fall von Viren inaktiviert werden. Die Filter sind schnell stark belastet mit aktiven Erregern. Eine Leckage oder unsachgemäßer Umgang mit den Filtern bei Wartung und Austausch können diese aktiven Erreger freisetzen.

Die Lösung: Raumluft-Desinfektion mit UV-Licht

Die Lösung heißt Soluva® Air D. Das sind Module, die wir nachträglich in jede Lüftungsanlage einbauen. Je nach Bauform desinfiziert Soluva® Air D bis zu 25.000 Kubikmeter Luft in der Stunde. Gern beraten wir Sie ausführlich, führen die UVC-Dosisberechnungen durch und erstellen Ihnen ein Angebot. Diese Leistungen sind kostenlos und verpflichten Sie zu nichts. Nehmen Sie einfach Kontakt auf! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Heraeus Noblelight: Kompetenz in Licht seit über 118 Jahren

Bei der Desinfektion mit UV-Licht bieten wir Ihnen als Pioniere dieser Technologie die längste Erfahrung, nachweislich besonders leistungsstarke Produkte sowie eine umfassende individuelle Beratung. Die erste UV-Hochdrucklampe wurde vor über 100 Jahren in unserem Haus entwickelt. Darum sind wir nicht nur Marktführer, sondern auch Pioniere bei der Desinfektion mit ultravioletter Strahlung. Seitdem haben wir die Produkte stets für neue Anwendungen modifiziert und immer wieder an den Bedarf unserer Kunden angepasst.

Seit vielen Jahren wirkt die UV-Desinfektion zuverlässig

  • in Krankenhäusern, Arztpraxen, Laboren und Reinräumen
  • an Flughäfen, in Büros und in Kinos
  • in Wasserwerken und in der Lebensmittelindustrie

Wirkung von UV-Licht auf Erreger

UV-Licht desinfiziert Oberflächen, Luft und Wasser. Genauer gesagt, ist es das besonders kurzwellige und energiereiche Licht des C-Spektrums. Bei der Desinfektion mit UVC-Licht werden die ultravioletten Strahlen von der DNA der Viren, Bakterien und Schimmelpilze absorbiert und zerstören deren Struktur. Das UV-Licht tötet 99,9999 % der Erreger ab beziehungsweise inaktiviert die Viren. Die Anwendung ist einfach, effektiv und effizient. UV-Licht inaktiviert auch multiresistente Keime, erzeugt selbst aber keine Resistenzen.

UV-Desinfektion von Flächen und Gegenständen

Soluva® Zone H: Produkt in Entwicklung
Soluva® Zone H: Produkt in Entwicklung

Für unsere Kunden aus Kliniken und Arztpraxen ist neben der Luftdesinfektion auch die schnelle und sichere Entkeimung von Flächen und Gegenständen wichtig. Was bisher langwierig und oft umständlich nass desinfiziert wurde, kann nun mit einem mobilen, akkubetriebenen Gerät, dem Soluva® Zone H, schnell und einfach entkeimt werden. Bereits nach einer kurzen Einweisung können Sie die Benutzung des Soluva® Zone Hin den Reinigungsplan integrieren.

Desinfizieren Sie sanitäre Anlagen, Handläufe, Griffe, Fahrstuhlknöpfe, Tastaturen, Armaturen, Behandlungsliegen – kurz: alles, was viele Menschen berühren – mit ultraviolettem Licht. Einfach, indem Sie das Desinfektionsgerät in einem bestimmten Abstand und mit einer bestimmten Geschwindigkeit über die Flächen und Gegenstände führen. Anhand von Teststreifen lernen die Anwender erfahrungsgemäß sehr schnell, welche Geschwindigkeit und welcher Abstand optimal sind. Das Soluva® Zone H ist ergonomisch geformt und in der Anwendung so einfach wie ein Föhn. Statt Luft kommt Licht.

Die Feuerwehr Erlensee-Langendiebach hat das Soluva® Zone H im laufenden Betrieb erfolgreich getestet. Desinfiziert wurden unter anderem Taschenlampen, Notfallradios und Wärmebildkameras. Ebenso die Innenräume von Feuerwehrfahrzeugen, Tische mit Laptops und Notfunkgeräte.

Technische Daten des Soluva® Zone H*

  • Elektrische Leistung: 39 Watt
  • UVC-Leistung: 14 Watt
  • Ladegerätspannung: 230 V / 50 Hz
  • Gewicht: 2 kg, plus Akku
  • Farbe: schwarz
  • Größe: 550 × 180 × 120 mm

*Alle Daten beziehen sich auf den derzeitigen Entwicklungsstand.

Uni-Studie belegt: UV-Licht inaktiviert auch Covid-19-Erreger

In Zusammenarbeit mit der Forschungssektion Molekulare Virologie der Universitätsklinik Tübingen wurde anhand von zwei Soluva®-Produkten getestet. Wir wollten wissen, wie unsere UV-Desinfektionsgeräte gegen den Covid-19-Erreger wirken. Die Ergebnisse sind eindeutig: 99,99 % der Viren wurden innerhalb weniger Sekunden inaktiviert.

Das ist der wissenschaftliche Beleg, dass unsere Soluva®-Produkte Oberflächen schnell und zuverlässig desinfizieren. Auf Anfrage schicken wir Ihnen gern weitere Informationen zur Studie.

Leistungsstarke und langlebige UV-Lampen

Bei uns bekommen Sie besonders leistungsstarke UV-Lampen. Die Soluva®-Produkte desinfizieren dadurch sehr viel schneller als andere Produkte. Außerdem arbeiten Sie mit einem großen Streuwinkel. Das macht die Anwendung schneller und sicherer, da Sie auch schwierige Winkel erreichen.

Durch eine besondere Beschichtung im Inneren sind unsere UV-Lampen besonders langlebig. Wegen der längeren Wartungsintervalle und durch mehr Betriebsstunden pro Lampe sparen Sie weitere Kosten und wertvolle Arbeitszeit.

UV-Desinfektion: weitere Anwendungen im medizinischen Bereich

Neben Flächen und Gegenständen in Wartebereichen und in Behandlungsräumen können Sie weitere Sicherheit schaffen, indem Sie Geräte zur UV-Desinfektion auch im Labor, in Büros, Besprechungsräumen und in der Kantine einsetzen. Hier bieten wir Ihnen Lösungen für jeden Bedarf: vom platzsparenden Tischgerät über schlanke Standgeräte, schnell montierte Wand- und Deckengeräten bis zum selbstfahrenden Roboter.

Desinfektion mit UV-Licht: jetzt und für die Zukunft

SARS-CoV-2 hat der Welt gezeigt, wie angreifbar der Mensch ist. Und wie wichtig es ist, gerade die Schwachen, die Kranken und das Personal in Kliniken und Arztpraxen zu schützen. Covid-19 wird nicht die letzte Krankheit sein, die sich durch neue, unbekannte Erreger weltweit verbreitet. Durch die fortschreitende Globalisierung sind auch nach der Corona-Pandemie mit dem Coronavirus weitere Pandemien leider zu erwarten.

Wie funktioniert UV-Desinfektion von Luft, Flächen und Gegenständen:

Das ultraviolette Licht ist Teil des elektromagnetischen Spektrums. Die Wellenlängen sind so kurz, dass die ultraviolette Strahlung für das menschliche Auge unsichtbar ist. Man unterteilt die Wellenlängen in UV-A, UV-B und UV-C. Für die Entkeimung nutzen wir UV-C-Licht. Dessen Wellenlänge liegt in einem Bereich zwischen 200 und 280 Nanometer.

UV-C-Licht ist sehr kurzwellig und sehr energiereich. UV-C Licht trifft auf die DNA oder RNA des Organismus und verändert ihn so, dass er inaktiviert wird oder umgangsprachlich abgetötet wird. Und das sorgt für die Desinfektion.  

UV-C-Licht inaktiviert Bakterien, Viren und Pilze. Luft, Oberflächen und Gegenstände können entkeimt werden, indem man sie mit UV-C-Licht bestrahlt. UV-Licht ist eine chemiefreie, umweltfreundliche und effiziente Alternative zum flüssigen Desinfektionsmittel.

Auch für das Soluva® Zone H zur UV-Desinfektion gilt: Schützen Sie Ihre Haut und Ihre Augen vor der ultravioletten Strahlung. Darum sind im Lieferumfang des Soluva® Zone H Handschuhe und ein Visier enthalten. Achten Sie bitte auf eine vollständige Bedeckung der Haut.

Bei allen anderen UV-Entkeimungsanlagen wie Bodenstandgeräten, Wandgeräten oder Tischgeräten sind die UV-Strahlen abgeschirmt.

Sie sind an einer Lösung zur Desinfektion mit UV-Licht interessiert? Kontaktieren Sie uns hier!