Ready to use: Infrarot-Module aus der M-Serie

M-Serie

Die Infrarot-Module der M-Serie sind sehr schnell verfügbar, einfach zu installieren und anzuwenden.

Ein Modul kann je nach Gehäusebreite, Strahlerart und –form mit bis zu 9 Strahlern ausgelegt werden. Für größere Heizfelder können mehrere Module miteinander kombiniert werden. Das Gehäuse ist aus profiliertem Aluminium hergestellt. Die Module werden je nach Bedarf auf die erforderliche Länge zugeschnitten und speziell für ihre Anwendung entwickelt. Sie lassen sich leicht in bestehenden Anlagen nachrüsten und sind – nicht zuletzt durch ihre lange Lebensdauer – äußerst kosteneffizient.

Module der M-Serie sind in drei Standard-Breiten erhältlich:

  • 110 mm
  • 220 mm
  • 330 mm

Die Befestigung wird über T-Nuten auf der Profiloberseite realisiert. Pyrometer, die ebenfalls an der Profiloberseite befestigt werden können, sind grundsätzlich möglich.
Grundsätzlich sind alle Module der M-Serie universell einsetzbar. Durch die Verwendung von standardisierten Bauteilen kann einfach geplant und geliefert werden.

Weitere Module können individuell nach Ihrem Bedarf angefertigt werden. Sprechen Sie uns gerne an!

Anwendungsfelder für Infrarot-Module der M-Serie

  • Kunststoffe
  • Textilverarbeitung
  • Papier, Pappe, Karton
  • Coil coating
  • Trocknen, Aufheizen, Beschichten, Laminieren, Kleben, Formen
  • Viele weitere industrielle Anwendungen