UV-Desinfektion von Trinkwasser

Der Bedarf an sauberem Wasser wächst weltweit und nur ein geringer Teil des Süßwassers ist auch als Trinkwasser verfügbar. Heraeus hilft mit langlebigen UV-Lampen Trinkwasser energie- und umweltfreundlich zu desinfizieren und stellt damit einwandfreies Trinkwasser sicher.

Trinkwasseraufbereitung

Eine hygienische und sichere Trinkwasserversorgung der Bevölkerung ist ein entscheidender Beitrag zur Gesundheit und Seuchenvermeidung. Trinkwasser kann mit UV-Licht ohne Chemikalienzugabe desinfiziert und aufbereitet werden. Weder Geschmack, Geruch oder PH-Wert des Wassers werden beeinträchtigt. Das besondere Plus: Erreger können keine Resistenzen gegen UV-Licht entwickeln.

Spezielle UV-Lampen zerstören bei diesem Prozess Mikroorganismen wie Bakterien, Viren oder Parasiten und helfen, gesundheitsschädliche Chemikalien abzubauen.

Die Aufbereitung von Trinkwasser und gebrauchtem Wasser mit energiereicher Ultraviolett-Strahlung ist hinsichtlich der Entkeimung von Wasser eine seit über 100 Jahren etablierte umweltfreundliche Methode.

Ihre Vorteile mit UV-Licht:

  • Keine Beeinträchtigung von Geschmack und Geruch
  • Keine Zugabe von Chemikalien
  • Keine Umweltbelastung
  • Kurze Bestrahlungszeit
  • Wirksam gegen chlorresistente Erreger
  • Einfache Handhabung
  • Wartungsarmes Verfahren
  • Sehr niedrige Betriebskosten
nach oben