Sensorbaugruppen: Sensoren mit Gehäuse, Kabelverlängerung oder Kabel

Die meisten Temperaturmessanwendungen erfordern Sensorelemente, die in Schutzgehäusen untergebracht sind. Um Entwicklungszeiten und -kosten zu reduzieren, unterstützt Sie Heraeus mit gehäusten und vorgehäusten Sensoroptionen, die für eine Vielzahl von Anwendungen und Montageumgebungen geeignet sind. Einige der Sensormodelle sind ab Lager verfügbar, und unterstützen ein schnelles Prototyping.

Menü

Sensorelemente mit langen Anschlussdrähten und Anschlussverlängerungen

Zur Optimierung Ihrer Serienfertigung sind unsere RTD-Elemente mit Platin-, platinbeschichteten Nickel- und Nickeldrähten bis zu einer Länge von 100 mm erhältlich.

Für kleinere Volumina bietet Heraeus eine Auswahl an RTD-Elementen mit lasergeschweißten Drahtverlängerungen aus PTFE-isolierten Litzen.

Bei größeren Anfragen und Mengen unterstützt Sie Heraeus Nexensos mit kundenspezifischen Kabelverlängerungen. Die Art der Kabelbefestigung und das Material der Kabelisolierung können entsprechend der maximal erforderlichen Betriebstemperatur und unter Beachtung weiterer Anforderungen gewählt werden. Unser Vertriebsteam unterstützt Sie gerne bei der Auswahl der richtigen Kabelverlängerung für Ihre Anwendung.

Gehäuste und vorgehäuste Sensoren

Heraeus bietet eine Reihe von Standardlösungen mit Sensorelementen in Schutzgehäusen an.

Für große Anfragen und Projekteunterstützen wir Sie mit spezifischen Designs und Lösungen. Die Gehäusedesigns sind an die spezifischen Anforderungen der Anwendung anpassbar und z.B. aus Keramik, Metall oder Kunststoff. Robuste Verkapselungstechniken gewährleisten den Schutz vor den spezifischen Umwelt- und mechanischen Bedingungen der jeweiligen Anwendung. Wenn Sie mehr über unsere verschiedenen Lösungsoptionen erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam.

In Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Designs nach Bedarf modifiziert werden, um die spezifischen Anforderungen einer Serienanwendung zu erfüllen. Wenn Sie mehr über unsere verschiedenen Lösungsoptionen erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam.

Erweitertes Standardportfolio

Werfen Sie einen Blick auf unsere Standardlösungen, indem Sie sich durch die Bildergalerie klicken oder unseren Produktselektor verwenden.

Gekapselter Präzisions-Temperatursensor EC3032

Gekapselter Präzisions-Temperatursensor EC3032
Gekapselter Präzisions-Temperatursensor EC3032

Der gekapselte Temperatursensor EC3032 kombiniert die Präzision und Zuverlässigkeit des Heraeus M-Typ RTD mit einer robusten Kapselung und einem isolierten Verlängerungsdraht.

Als Standardprodukt mit einem Arbeitsbereich von -50 °C bis 200 °C (kurzzeitig bis 250 °C) ist der Sensor ideal für Anwendungen in der Industrieautomation, in Analysegeräten, E-Motoren, Batterietemperaturüberwachung und EV-Ladesteckern. Für Anwendungen im Bereich Automotive und E-Mobility kann Heraeus auf besondere Kundenwünsche eingehen. In diesem Fall prüft Heraeus auf Anfrage des Kunden, ob zusätzliche Anforderungen und Dokumentationen erfüllt und mitgeliefert werden können (z. B. PPAP, IMDS).

Anfrage senden

Benötigen Sie weitere Informationen? Möchten Sie ein Angebot anfordern? Oder haben Sie den perfekten Sensor noch nicht gefunden? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und setzen Sie sich mit unseren Sensor-Experten weltweit in Verbindung.