Sensoren von Heraeus Nexensos lösen individuelle Kundenbedürfnisse

Die Bocon Group ist ein chinesisches Unternehmen, das sich auf industrielle Temperatursensoren und Sensoren für Wärmemengenzähler spezialisiert hat. Ihre Produkte finden breite Anwendung in der Industrie, in der wissenschaftlichen Forschung und in verschiedenen HVAC-Anwendungen, wie z.B. Wärmemengenmessung und Windkraftanlagen. Insbesondere im Bereich der Wärmemengenmessung ist Bocon der größte lokale Anbieter in China.

PCB

Das Unternehmen bietet zwei verschiedene Ausführungen von Temperatursensoren an: Eine Ausführung verwendet das Heraeus Nexensos PCB-Bauteil für den europäischen Markt und entspricht der EU-Norm für Wärmemengenzähler. Die andere Ausführung entspricht dem GB-Wärmezähler-Standard und nutzt einen Pt-RTD im SMD (Surface Mounted Device) Format. Damit produziert Bocon Wärmemengen-Sensoren speziell für den lokalen Markt.

Das SMD-Produkt ermöglicht es Bocon, die Vorteile eines Pt-RTD mit einer höheren Integrationstiefe in der Sensorbaugruppe zu kombinieren und ein wettbewerbsfähiges Hochleistungsprodukt anzubieten.

Heat Meter ©agephotography - stock.adobe.com

Im November 2020 wurde die chinesische Wärmemessungsnorm GB32224-2020 veröffentlicht. Die neue Norm erfordert spezielle Lebensdauertests für die Wärmezählerfühler sowie eine neue Fühlerkonstruktion gemäß den europäischen Normen. Infolgedessen musste Bocon zwei Produktionslinien zusammenlegen.

Das neue Sensor-Design ist kompakter und verwendet ein Reduzierrohr mit begrenztem Bauraum. Heraeus bot verschiedene SMD-Optionen und Verpackungsmethoden an, um die Rückwärtsintegration bei Bocon mit der bestmöglichen Lösung zu unterstützen.

Dank der Flexibilität von Heraeus Nexensos konnte Bocon mit den Pt-SMDs wettbewerbsfähige Sensor-Lösungen im heimischen Markt etablieren und seinen Marktanteil deutlich ausbauen.

Gehen Sie mit Heraeus Nexensos an Ihre Grenzen.

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Sensorexperten weltweit auf. Wir unterstützen Sie gerne.