Infrarotwärme für Lebensmittelverpackungen

Lebensmittel müssen verpackt werden, in Dosen, Folien oder Papier und Pappe – lebensmittelecht und auslaufsicher. Keine Schadstoffe von außen, keine Fette von innen sollen die Verpackung durchdringen. Infrarot-Wärme trocknet die nötigen Spezialbeschichtungen.

Sehen Sie selbst was Infrarot-Wärme alles kann!
Hier einige Anwendungsbeispiele:

Infrarot-Röstung sorgt für einzigartigen Whisky-Geschmack

IR für Whisky

Whisky, Wein und Spirituosen lagern in Holzfässern und erhalten so ein besonderes Aroma. Möglich wird das aber erst durch gezieltes Rösten des Holzes. Rösten kann man durch ein offenes Feuer – wesentlich gezielter und viel ungefährlicher erledigt das allerdings ein Infrarot-System.

Infrarot spart Energie bei der Beschichtung von Karton für Lebensmittelverpackungen

Infrarot spart Energie bei der Beschichtung von Karton für Lebensmittelverpackungen

Ein Infrarotsystem von Heraeus Noblelight hat die Energiekosten bei der Beschichtung von Karton für Lebensmittelverpackungen im Werk Stroud der Olympic Varnish Company Ltd. drastisch gesenkt.

Lackhärtung auf Metallbehältern für Lebensmittel

Ein Carbon Infrarot-System härtet erfolgreich Lack auf den Schweißnähten von Metallbehältern.

Ein Carbon Infrarot-System härtet erfolgreich Lack auf den Schweißnähten von Metallbehältern für Lebensmittel. Neben einer fehlerfreien Lackhärtung ist das System zudem frei von Ausfällen.

Fragen Sie nach Ihrem Anwendungsbeispiel!

Ihre Anwendung war nicht mit aufgeführt? Infrarot kann noch viel mehr! Fragen Sie uns!