Zündkerzen Recycling

Angaben für das Gutschrift-Verfahren

Die Vergütung für das Heraeus Zündkerzen Recycling erfolgt zukünftig über ein sogenanntes Gutschrift-Verfahren. Dazu benötigen wir noch einige Angaben von Ihnen und bitten Sie, diese hier im Formular zu ergänzen. Die uns vorliegenden Daten haben wir bereits für Sie ausgefüllt. Bei Bedarf können Sie diese selbstverständlich ändern. Die Datenübermittlung erfolgt verschlüsselt.

Bitte füllen Sie dies bereits jetzt aus, auch wenn Sie noch am Sammeln von Zündkerzen sind, damit wir das Verfahren bei Heraeus aktivieren können.

Angaben für den Vertrag. Bitte ergänzen oder bei Bedarf editieren.

Vollständiger Name der Werkstatt (inkl. Rechtsform)
Name des Ansprechpartners für die Vertragsunterschrift.
E-Mail Adresse des Ansprechpartners für die Vertragsunterschrift.

Angaben zur Gutschrift

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer der Werkstatt
Ist die Kleinunternehmer Regelung anzuwenden bei Ihrerm Unternehmen?

Kleinunternehmer Regelung

Stand: 06.03.2023 - Selbstständige, deren Umsatz im vergangenen Jahr unterhalb von 22.000 € und im Folgejahr voraussichtlich nicht über 50.000 € liegt, dürfen die Kleinunternehmerregelung anwenden und müssen keine Umsatzsteuer abführen. Die Rechnungen eines Kleinunternehmers nach § 19 UStG weisen somit immer Netto-Beträge aus. Im Gegensatz dazu erhalten Kleinunternehmer aber auch keine Erstattung der Umsatzsteuer für Einkäufe mit ausgewiesener Umsatzsteuer.

 https://www.steuertipps.de

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Bearbeitung bzw. Beantwortung dieser Anfrage. Für diesen Zweck werden Ihre Daten falls notwendig auch an andere Heraeus Gesellschaften weitergeleitet oder an Unternehmen die direkt für die Durchführung dieser Anfrage beauftragt sind. Darüber hinaus werden die Daten nicht an Dritte weitergegeben, nicht veröffentlicht oder für andere Zwecke verwendet. Details zur Datenverarbeitung entnehmen Sie unseren  Datenschutzhinweisen .

* Die mit Stern markierten Felder sind Pflichtfelder