Keramisch gehäuste Pt-Temperatursensoren (-70°C bis +500°C)

Platin-Temperatursensoren mit einem Schutzgehäuse aus Keramik sind gekennzeichnet durch ihre runde Bauform. Sie zeichnen sich aus durch Langzeitstabilität, hohe Genauigkeit über einen großen Temperaturbereich und Kompatibilität. Sie werden in den Branchen Weiße Ware, Klima- und Heizungstechnik, Energieerzeugung sowie in Geräten und Maschinen für Medizin und Industrie eingesetzt.

Technische Daten

Keramisch gehäuste Elemente haben die folgende Konfiguration:

  • Temperatureinsatzbereich von -70°C bis +500°C.
  • Temperaturkoeffizient (TK): 3850 ppm/K
  • Schutzgehäuse aus Keramik

Anfrage senden

Benötigen Sie weitere Informationen? Möchten Sie ein Angebot anfordern? Oder haben Sie den perfekten Sensor noch nicht gefunden? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und setzen Sie sich mit unseren Sensor-Experten weltweit in Verbindung.