Rücksende- und Anlieferinformationen

Sie haben eine Rücksendung oder möchten uns Materialien für das Recycling bzw. die Schmelze anliefern? Bitte beachten Sie die folgenden wenigen Schritte, damit Ihre Anlieferung schnell beim richtigen Ansprechpartner ankommt und abgewickelt werden kann.

Logistik

Grundsätzlich erfolgt die Anlieferung in folgenden Schritten

  • Sie kontaktieren Ihren Ansprechpartner.
  • Ihr Ansprechpartner sendet Ihnen zeitnah die für Ihren Fall korrekte Adresse, die notwendigen Unterlagen und Ihren Abwicklungscode (RMA) zu.
  • Sie erstellen die nötigen Lieferunterlagen für Ihre Sendung und geben dabei diesen Abwicklungscode (RMA) an.
    Meist wird dazu nur ein einfacher Lieferschein benötigt. Je nach Art der Materialien können aber ggf. zusätzliche Informationen oder sogar behördliche Genehmigungen nötig sein. Wir unterstützen Sie gerne in diesem Prozess.
  • Nach Klärung der Anlieferbedingungen schicken Sie uns Ihre Sendung unter Angabe des Abwicklungscodes (RMA) an die richtige Adresse.

Der direkte Weg zu Ihrem Ansprechpartner: Ihr Lieferschein

Egal, ob Sie die Ware aus Qualitätsgründen rücksenden oder weil sie das Altmaterial ins Recycling bzw. die Wiederaufbereitung geben möchten, grundsätzlich wenden Sie sich immer an den Ansprechpartner, von dem Sie die Ware erhalten haben.

Diesen finden sie in der Regel auf Ihrem Lieferschein, den Sie beim Kauf von Heraeus erhalten haben. Rufen Sie Ihren Ansprechpartner an oder schicken Sie eine kurze Mail. Dort sind Sie direkt an der richtigen Stelle und Ihre Anfrage kann schnell bearbeitet werden.

Sie haben keine Lieferunterlagen vorliegen?

Kein Problem, wir ordnen Ihre Anfrage dem richtigen Ansprechpartner zu. Geben Sie uns bitte hierzu die benötigten Informationen. Ihr Ansprechpartner kommt schnellstmöglich auf Sie zu.

nach oben