Mikrowellenangeregte UV-Härtungssysteme

Heraeus Noblelight hat die Technologie der mikrowellenangeregten UV-Härtungssysteme erfunden. Im Vergleich zur Technologie der Härtung mit Bogenlampen bietet sie erheblich höhere Produktionsgeschwindigkeiten, bessere Prozessgleichförmigkeit, längere Betriebslebensdauer und geringeren Wärmeintrag in das Substrat. Heraeus Noblelights einfach zu wartendes modulares System bietet Prozessflexibilität bei geringeren Betriebskosten.

Mikrowellenangeregtes UV-Härtungssystem

Unsere mikrowellenangeregten UV-Härtungssysteme sind mit einer Vielzahl von Leistungsstufen und mit verschiedenen breitbandigen UV-Lichtquellen für alle Anforderungen Ihrer industriellen Härtungsanwendung erhältlich. Die UV-Härtungssysteme können einfach in vorhandene Fertigungslinien nachgerüstet oder in neue Produktionsprozesse integriert werden. Eingebettete Sensoren und Mikroprozessoren machen unsere neuesten Anlagen bereit für die Industrie 4.0.

Erfahren Sie mehr über unsere Software AIMS zur Leistungsüberwachung des Systems in Echtzeit. Erfahren Sie mehr

Mikrowellenangeregte UV-Härtungsprodukte

Mikrowellenangeregte UV-Härtungssysteme von Heraeus bestehen aus drei Hauptkomponenten

1. Elektrodenloser Strahlerkolben – garantiert lange Lebensdauer von 6000 bis 8000 Stunden, sehr gleichmäßige Leistungsabgabe, erhältlich mit einer Vielzahl von Wellenlängen, um die UV-Härtung an Ihre spezifischen Prozessbedingungen anzupassen.

2. Lampenmodul – erhältlich mit 6- oder 10-Zoll breiten luftgekühlten Modulen, die kombiniert werden können, um beliebige Breiten oder dreidimensionale Teile zu bearbeiten; einzelne, nicht benötigte Module können abgeschaltet werden, um die Betriebskosten zu senken.

3. Stromversorgung – bietet effizienten Betrieb und flexible Steuerung.

Erfahren Sie mehr über die drei Hauptkomponenten.

Anwendungsgebiete

Die mikrowellenangeregten UV-Härtungssysteme von Heraeus Noblelight werden in Hunderten industrieller Ultraviolett-Härtungsanwendungen eingesetzt, von Autoscheinwerfern und Bodenbelägen bis hin zu medizinischen Geräten, Drahtbeschriftung und elektronischen Bauteilen. Entdecken Sie, wie Sie diese in Ihrem Herstellungsprozess einsetzen können.

Elektronik

Medizinische Geräte

Glasfaser

Holz

Dekorative Bedruckung und Beschichtung von Kunststoffen

Glasdekoration

Automobilindustrie

Verbundwerkstoffe

Metall

Konverting und Silikonisieren

Haftklebstoffe

Erfahren Sie mehr über die UV-Härtung mit mikrowellenangeregten Systemen